Gooding Schnell-Einkauf!

Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

München, Deutschland
1.065,70 €

Wir über uns

Um Hilfe können Delfine nicht rufen! Wir leisten dort Hilfe, wo sie dringend gebraucht wird mit unseren Delfin- und Meeresschutzprojekten. Delfinschutz ist Meeresschutz!

Für Delfine und Wale sind die Meere heute ein gefährlicher Lebensraum:

• Über 300.000 sterben jährlich einen grausamen Tod als ungewollter Beifang in Fischernetzen.
• Ihre Nahrungsressourcen werden überfischt
• Direkte Jagd, Geisternetze, Plastikmüll, Unterwasserlärm und Schiffskollisionen gefährden langfristig ihr Überleben
• Skrupellose Tourenanbieter vertreiben sie aus ihren Lebensräumen

Wir arbeiten konkret und aktiv für den Erhalt der Artenvielfalt in den Weltmeeren, für das Überleben bedrohter Delfinpopulationen, Schweinswale und Pottwale sowie für einen umfassenden Meeresschutz.

Wie alles begann:
Erschüttert vom millionenfachen Sterben der Delfine in den Treibnetzen der Thunfischfänger gründete der dreifache Weltumsegler Rollo Gebhard (* 07.07.1921 in Salzburg † 27.12.2013 in Bad Wiessee) nach der Rückkehr von seiner dritten Weltumseglung Anfang 1991 die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD).

Seitdem schlossen sich über 95 % des deutschen Thunfischhandels dem SAFE-Programm für delfinsicher gefangenen Thunfisch an. Dank SAFE bleiben jedes Jahr 80.000 - 100.000 Delfine vom grausamen Tod als Beifang im Fischernetz verschont!

Das sind wir heute:

• Weltweite Delfin- und Meeresschutzprojekte:
Mit unseren Projekten setzen wir uns besonders für das Überleben von küstennah lebenden Delfinen, Schweinswalen, von Pottwalen vor Dominica und für einen umfassenden Meeresschutz ein.

• Lösungen & Antworten:
Wir zeigen Wege auf, für radikale Beifangreduzierung und nachhaltige Nutzung fischereilicher Ressourcen und optimalen Delfin- und Meeresschutz. Für den Erhalt der Artenvielfalt in den Meeren.


• Aufklärung & Information:
Wir sind unbequem. Wir informieren und decken auf, wo Politik sich den Interessen Millionen schwerer Lobbyorganisationen beugt, wo das Leben in den Meeren in Gefahr gerät, für immer vernichtet zu werden. Wir sprechen aus, was viele lieber verschwiegen sähen. Nur eine informierte Öffentlichkeit kann sich gegen die Macht des Geldes und die Interessen lokaler und globaler Konzerne, die die Ausbeutung der Ressourcen der Meere rücksichtslos vorantreiben, zur Wehr setzen.

Unsere Projekte

Rettung der letzten Adria-Delfine

Träger : Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.
München, DE
59% finanziert

Delfin- und Meresschutzprojekt Paracas-Halbinsel in Peru

Träger : Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.
München, DE
59% finanziert
Alle Projekte (4) ansehen

Verantwortliche

Ulrich Karlowski
Verena Platt-Till

Gutes tun ist so einfach: Teile die Möglichkeiten mit deinen Freunden

Shopping-Link von Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link erhält Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. automatisch eine Prämie. Es stehen insgesamt 1.803 Prämien-Shops zur Auswahl.

Spenden-Link von Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Das Spenden an Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. über den nachfolgenden Spenden-Link ist sicher und transparent. Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung, die sie steuerlich geltend machen können.

Mehr über Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. erfahren

Jetzt Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. unterstützen

Wir helfen bereits

Bianca
Sabine
Rolf
Ute K.
Martina
Karl
Gerhard
Heike
Chris
Stan123
Sandra
Gooding-Nutzerin