Gooding Schnell-Einkauf!

Gooding für Vereine

Gooding ist das offene Netzwerk für gesellschaftliches Engagement. Wir ermöglichen eine vollkommen neue Art von Unterstützung für Vereine - damit meinen wir alle gemeinnützigen Organisationen.

Mehr Zuwendungen
 
Euer Verein
 
Mehr Aufmerksamkeit

Registriere jetzt deinen Verein

  • Eure Unterstützer sammeln in 1.351 Shops Prämien für euch - ganz ohne Mehrkosten!
  • Hohe Transparenz und maximaler Datenschutz sind gewährleistet
  • Gooding zahlt die erhaltenen Prämien alle 3 Monate an euch aus

Jetzt kostenlos registrieren

100% Garantie

  • 100% kostenlos für Vereine und Nutzer
  • Weil zu 100% durch Unternehmen finanziert
  • 100% der Prämien kann der Nutzer eurem Verein zuweisen
  • Eure Daten bleiben zu 100% bei uns in sicheren Händen

Wir sind für euch da!

Stellt uns eure Fragen per E-Mail › oder am Telefon unter 040 / 609 46 09 92

Lasst euch finanziell unterstützen

Eure Mitglieder und Freunde
Einkäufe
1.351 Online-Shops
Prämien
Euer Verein
  1. Eure Mitglieder und Freunde besuchen vor ihrem nächsten Online-Einkauf Gooding.de.
  2. Hier wählen sie euren Verein und einen der 1.351 Online-Shops und kaufen ein wie immer.
  3. Euer Verein erhält eine Prämie, im Durchschnitt rund 5% des Einkaufswertes.
So funktioniert Gooding als PDF herunterladen ›

Fragen und Antworten

  • Muss ich mich bei Gooding registrieren?
    Ja, als Verein musst du dich bei Gooding registrieren, um mitzumachen.

    Darüber hinaus musst du zuerst ein persönliches Benutzerprofil anlegen. Denn: Hinter jedem Verein muss ein persönlicher Ansprechpartner stehen, der euer Vereinsprofil auf Gooding betreut (Verantwortlicher). Aber keine Sorge: Dadurch entstehen keine Verpflichtungen für dich oder deinen Verein. Die Registrierung ist vollkommen kostenlos.
  • Was hat mein Verein davon, dass ich ihn bei Gooding registriere?
    Über 45 Millionen Menschen in Deutschland kaufen mittlerweile online ein – also mehr als jeder Zweite. Auch Mitglieder, Freunde und Unterstützer eures Vereins sind dabei.

    Mit Gooding könnt ihr von diesen Einkäufen profitieren: Meldet euch an und informiert euer Umfeld über die neue Möglichkeit, euch zu unterstützen. Dann erhaltet ihr bald zusätzliche finanzielle Unterstützung für eure Vereinsarbeit.

    Darüber hinaus erhaltet ihr ein Vereinsprofil auf Gooding, mit dem ihr eure Arbeit auf dem Computer, Tablet und dem Smartphone professionell darstellen könnt. So findet ihr neue Unterstützer für euer Thema und in eurer Region.
  • Warum werden immer „nur“ Vereine angesprochen? Was ist mit anderen Organisationen?
    Um die Ansprache einheitlich zu halten, haben wir uns dazu entschieden in unserem Portal „Verein“ als Oberbegriff für jede Art von gemeinnützigen Organisationen zu verwenden. Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Vereinfachung, natürlich sind uns alle Formen gemeinnütziger Organisationen gleich wichtig und willkommen.
  • Welche Organisationen können bei Gooding mitmachen?
    Die Organisationen, die bei Gooding dabei sein können, sind gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Vereine im Sinne des deutschen Steuerrechts. Dies sind beispielsweise Vereine, Stiftungen, gGmbHs und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die nachweislich von deutschen Finanzämtern als steuerbegünstigt anerkannt werden bzw. per se freigestellte Körperschaften sind.
  • Wie registriere ich meine gemeinnützige Organisation?
    Du kannst deinen Verein ganz einfach online registrieren, indem du hier klickst.

    Du benötigst für die Registrierung:
    • 5 Minuten
    • deinen Namen und eine E-Mail Adresse
    • den Vereinsnamen, dessen Adresse und (falls vorhanden) die Vereinswebseite

    Im Anschluss an die Registrierung benötigen wir dann eine Bescheinigung der Gemeinnützigkeit deines Vereins.
  • Wie ist die Gemeinnützigkeit unserer Organisationen nachzuweisen?
    In der Regel wird die Gemeinnützigkeit über den Freistellungsbescheid nachgewiesen, den ihr vom Finanzamt erhaltet. Falls euer Verein noch jung ist, könnt ihr uns auch einen vorläufigen Freistellungsbescheid zukommen lassen.
    Der Freistellungsbescheid kann Gooding auf unterschiedliche Weise vorgelegt werden:
    • per Mail an meinverein@gooding.de
    • oder an 040 / 60 94 60 999 faxen (hier findest du ein Faxdeckblatt)
    • oder postalisch an:
      Gooding GmbH
      Vereinsbetreuung
      Oberhafenstr. 1
      20097 Hamburg

    Wenn du eine per se freigestellte Einrichtung (z.B. kirchliche Organisationen) bist, benötigen wir nur eine entsprechende Erklärung, die du hier herunterladen kannst.
    Wichtig ist, dass wir aus dem Bescheid erkennen können, bis wann dieser gültig ist.
    Meistens steht das auf der zweiten Seite. Sobald wir einen aktuell gültigen Freistellungsbescheid haben, wirst du zum Hauptverantwortlichen deines Vereinsprofils gemacht und kannst Texte bearbeiten.
  • Wie erhält meine Organisation einen Freistellungsbescheid?
    Eine neu gegründete Organisation muss beim Finanzamt ihre Satzung vorlegen. Wenn diese die erforderlichen Kriterien erfüllt, wird vom Finanzamt zunächst ein vorläufiger Freistellungsbescheid ausgestellt. Nach der ersten Prüfung der Steuererklärung wird dann ein Freistellungsbescheid ausgestellt, der alle 3 Jahre überprüft wird.

    Solltet ihr aktuell nur einen vorläufigen Freistellungsbescheid haben, reicht auch dieser aus, um bei Gooding mitzumachen.
  • Mein Verein wurde bei euch vorgeschlagen, was heißt das?
    Jeder Nutzer auf Gooding entscheidet selbst, welchen Verein er unterstützen möchte. Ist sein Lieblingsverein noch nicht dabei, kann er ihn selbst vorschlagen.

    Für den Verein entstehen dabei keinerlei Verpflichtungen. Kontaktiert uns einfach unter meinverein@gooding.de, wenn ihr euer Vereinsprofil offiziell übernehmen möchtet. Oder natürlich auch, wenn ihr nicht auf dem Portal vertreten sein möchtet!
  • Wir sind keine gemeinnützige Organisation in Deutschland, können wir uns trotzdem anmelden?
    Aktuell können nur gemeinnützige Organisationen im Sinne des deutschen Steuerrechts mitmachen.

    Es gibt aber die Möglichkeit, dass du bei einem befreundeten Verein als Projekt eingestellt wirst. Ein Projekt ist genauso nutzbar und an deine Unterstützer kommunizierbar, wie ein Vereinsprofil. Wenn du keinen befreundeten Verein in Deutschland kennst, schau dich doch mal bei den Vereinen um, die bereits bei Gooding angemeldet sind und die im gleichen Themenfeld arbeiten wie du. Gerne helfen wir dir auch dabei weiter und geben dir Tipps!
  • Wir sind nur ein kleiner Verein, lohnt sich Gooding überhaupt für uns?
    Auf jeden Fall! Die Form der Unterstützung hat nichts mit der Größe des Vereins zu tun. Im Gegenteil: Gerade als kleiner Verein profitiert ihr von eurer professionellen Darstellung im Gooding.-Portal und den einfachen Weiterverbreitungsmöglichkeiten – so könnt ihr leichter mehr Leute über eure Arbeit informieren!

    Kleinere Vereine haben zudem oft eine enge Bindung zu ihren Mitgliedern und Unterstützern und können die neue Form der Unterstützung so leichter verbreiten. Wie erfolgreich ihr auf Gooding seid hängt vor allem davon ab, wie aktiv ihr euren Unterstützern von Gooding erzählt – nicht von eurer Größe! Wir haben euch Tipps zusammengestellt, um euch die Kommunikation an eure Unterstützer so einfach wie möglich zu machen: Zu den Vereinstipps.
Weitere Fragen und Antworten rund um Gooding ›