Gooding Schnell-Einkauf!

Fragen und Antworten

Gooding allgemein

  • Was ist Gooding?
    Gooding ist ein Internetportal, auf dem gemeinnützige Organisationen finanzielle Unterstützung und mehr Aufmerksamkeit erhalten.
    Du kannst Vereine direkt mit Spenden unterstützen, oder mit deinen gewöhnlichen Online-Einkäufen. Bei jedem Online-Einkauf, der über Gooding vermittelt wird, entstehen dabei Einkaufsprämien, die von den teilnehmenden Unternehmen gezahlt werden. So kann jeder Nutzer etwas Gutes tun, ohne dabei mehr zu bezahlen. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, was uns so begeistert Gooding stetig weiterzuentwickeln, dann lese bitte unser Gooding Manifest.
  • Wie funktioniert Gooding?
    Das Prinzip von Gooding ist einfach: Entweder kannst du einem Verein eine Spende zukommen lassen oder du unterstützt ihn durch deinen gewöhnlichen Online-Einkauf mit einer Prämie. Diese Prämie wird von den teilnehmenden Shops gezahlt, wenn ein vermittelter Einkauf über Gooding stattfindet. Dabei ist das Angebot ist für Vereine und Nutzer komplett kostenlos. Um mit einem Prämien-Einkauf zu helfen, musst du einfach einen Shop auswählen und dich dann für einen guten Zweck deiner Wahl entscheiden. Im Anschluss kaufst du ganz normal ein, der Einkauf kostet dadurch keinen Cent mehr. Spätestens nach 3 Tagen erhalten wir dann eine Prämienmeldung vom jeweiligen Shop, die wir dem von dir ausgewählten Verein oder Projekt gutschreiben.
    Wenn du mehr über die Technik, die hinter dem System steht, erfahren möchtest, findest du die Details in unserem PDF.
  • Wie finanziert sich Gooding?
    Natürlich kosten der Betrieb der Webseite, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Services und nicht zuletzt auch unser Team Geld. Dennoch ist Gooding für Vereine und Unterstützer komplett kostenlos.
    Damit wir unseren Service auch in Zukunft anbieten können, sind wir daher auf die Mithilfe jedes Unterstützers angewiesen. Wir benötigen 30% der Prämie, um Gooding bereitzustellen und weiterzuentwickeln. Daher stellen wir bei jedem neuen Gooding-Nutzer den sogenannten Prämien-Teilen Betrag auf 30%. Da wir an die Gooding-Gemeinschaft glauben, stellen wir es aber jedem Nutzer frei, diesen Beitrag vor dem Einkauf zu ändern. Die Höhe der Prämie zeigt Gooding jeweils transparent pro Shop an

Für Unterstützer

  • Muss ich mich bei Gooding anmelden?
    Nein, musst du nicht. Mit einer Anmeldung hast du aber viele Vorteile, z.B.:
    • du findest deine gesammelten Prämien in deiner eigenen Liste
    • sollte eine Prämie nicht automatisch erfasst werden, kannst du sie komfortabel reklamieren
    • deine Lieblingsvereine und –shops stehen auf allen Geräten in unserem „Schnell Einkauf“ zur Verfügung
  • Was passiert mit meinen Daten, wenn ich mich anmelde?
    Die Sicherheit deiner persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) strikt nach den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Alle Details findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.
  • Ich möchte einen Verein unterstützen, der noch nicht bei Gooding mitmacht – was kann ich machen?
    Kein Problem – du kannst einen Verein auch anmelden, wenn du nicht selbst Mitglied bist. Wir nennen dies dann einen Verein „vorschlagen“. Klicke dazu einfach hier und wähle aus, dass du nicht selbst Mitglied bist im Verein. Im Anschluss kannst du dann sofort anfangen, Prämien zu sammeln.

    Wenn du jemand aus dem Verein kennst wäre es natürlich toll, wenn du ihm Bescheid gibst. Wir können die gesammelten Prämien nämlich erst überweisen, wenn der Verein die Registrierung abschließt und seine Gemeinnützigkeit nachweist. Wir von Gooding versuchen aber natürlich auch den Verein zu kontaktieren. Sollte dies einmal nicht klappen, werden die gesammelten Prämien aber in jedem Fall einem guten Zweck zugeführt. Gooding behält nichts davon ein.
  • Mein Lieblingsshop macht nicht mit bei Gooding – was kann ich tun?
    Wenn die Suche nach deinem Shop kein Ergebnis liefert, kannst du den Shop direkt im Shopbereich vorschlagen. Wir kontaktieren das Unternehmen dann und versuchen, es von Gooding zu überzeugen.
    Natürlich können wir nicht versprechen, ob dieser Shop dann auch tatsächlich bei uns mitmachen möchte.
    Du kannst daher auch gleich mal schauen, ob es dein gesuchtes Produkt bei einem Shop gibt, der schon bei Gooding mitmacht.
  • Wie kann ich meine Nutzerdaten ändern?
    Du kannst alle Nutzerdaten unter "Einstellungen" ändern. Diese Funktion findest Du rechts oben am Bildschirmrand, sobald du auf den Pfeil neben deinem Namen klickst.

Für Vereine

  • Muss ich mich bei Gooding registrieren?
    Ja, als Verein musst du dich bei Gooding registrieren, um mitzumachen.

    Darüber hinaus musst du zuerst ein persönliches Benutzerprofil anlegen. Denn: Hinter jedem Verein muss ein persönlicher Ansprechpartner stehen, der euer Vereinsprofil auf Gooding betreut (Verantwortlicher). Aber keine Sorge: Dadurch entstehen keine Verpflichtungen für dich oder deinen Verein. Die Registrierung ist vollkommen kostenlos.
  • Was hat mein Verein davon, dass ich ihn bei Gooding registriere?
    Über 50 Millionen Menschen in Deutschland und Österreich kaufen mittlerweile online ein – also mehr als jeder Zweite. Auch Mitglieder, Freunde und Unterstützer eures Vereins sind dabei.

    Mit Gooding könnt ihr von diesen Einkäufen profitieren: Meldet euch an und informiert euer Umfeld über die neue Möglichkeit, euch zu unterstützen. Dann erhaltet ihr bald zusätzliche finanzielle Unterstützung für eure Vereinsarbeit.

    Darüber hinaus erhaltet ihr ein Vereinsprofil auf Gooding, mit dem ihr eure Arbeit auf dem Computer, Tablet und dem Smartphone professionell darstellen könnt. So findet ihr neue Unterstützer für euer Thema und in eurer Region.
  • Warum werden immer „nur“ Vereine angesprochen? Was ist mit anderen Organisationen?
    Um die Ansprache einheitlich zu halten, haben wir uns dafür entschieden in unserem Portal „Verein“ als Oberbegriff für jede Art von Organisation zu verwenden, die Gooding nutzt. Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Vereinfachung, natürlich sind uns alle Formen gemeinnütziger Organisationen gleich wichtig und willkommen.
  • Welche Organisationen können bei Gooding mitmachen?
    Die Organisationen, die bei Gooding dabei sein können, sind gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Vereine im Sinne des anwendbaren Steuerrechts, sowie österreichische Vereine. In Deutschland sind damit beispielsweise Vereine, Stiftungen, gGmbHs und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die nachweislich von deutschen Finanzämtern als steuerbegünstigt anerkannt werden bzw. per se freigestellte Körperschaften gemeint.
  • Wie registriere ich meine gemeinnützige Organisation?
    Du kannst deinen Verein ganz einfach online registrieren, indem du hier klickst.

    Du benötigst für die Registrierung:
    • 5 Minuten
    • deinen Namen und eine E-Mail Adresse
    • den Vereinsnamen, dessen Adresse und (falls vorhanden) die Vereinswebseite

    Im Anschluss an die Registrierung benötigen wir dann eine Bescheinigung der Gemeinnützigkeit deines Vereins.
  • Wie ist die Gemeinnützigkeit unserer Organisationen nachzuweisen?
    In der Regel wird die Gemeinnützigkeit über den Freistellungsbescheid nachgewiesen, den ihr vom Finanzamt erhaltet. Falls euer Verein noch jung ist, könnt ihr uns auch einen vorläufigen Freistellungsbescheid zukommen lassen.
    Der Freistellungsbescheid kann Gooding auf unterschiedliche Weise vorgelegt werden:
    • per Mail an meinverein@gooding.de
    • oder an 040 / 60 94 60 999 faxen (hier findest du ein Faxdeckblatt)
    • oder postalisch an:
      Gooding GmbH
      Vereinsbetreuung
      Oberhafenstr. 1
      20097 Hamburg

    Wenn du eine per se freigestellte Einrichtung (z.B. kirchliche Organisationen) bist, benötigen wir nur eine entsprechende Erklärung, die du hier herunterladen kannst.
    Wichtig ist, dass wir aus dem Bescheid erkennen können, bis wann dieser gültig ist.
    Meistens steht das auf der zweiten Seite. Sobald wir einen aktuell gültigen Freistellungsbescheid haben, wirst du zum Hauptverantwortlichen deines Vereinsprofils gemacht und kannst Texte bearbeiten.
  • Wie erhält meine Organisation einen Freistellungsbescheid?
    Eine neu gegründete Organisation muss beim Finanzamt ihre Satzung vorlegen. Wenn diese die erforderlichen Kriterien erfüllt, wird vom Finanzamt zunächst ein vorläufiger Freistellungsbescheid ausgestellt. Nach der ersten Prüfung der Steuererklärung wird dann ein Freistellungsbescheid ausgestellt, der alle 3 Jahre überprüft wird.

    Solltet ihr aktuell nur einen vorläufigen Freistellungsbescheid haben, reicht auch dieser aus, um bei Gooding mitzumachen.
  • Mein Verein wurde bei euch vorgeschlagen, was heißt das?
    Jeder Nutzer auf Gooding entscheidet selbst, welchen Verein er unterstützen möchte. Ist sein Lieblingsverein noch nicht dabei, kann er ihn selbst vorschlagen.

    Für den Verein entstehen dabei keinerlei Verpflichtungen. Kontaktiert uns einfach unter meinverein@gooding.de, wenn ihr euer Vereinsprofil offiziell übernehmen möchtet. Oder natürlich auch, wenn ihr nicht auf dem Portal vertreten sein möchtet!
  • Wir sind keine gemeinnützige Organisation in Deutschland, können wir uns trotzdem anmelden?
    Neben gemeinnützigen Organisationen können auf Gooding auch österreichische Vereine mitmachen, die im Vereinsregister des österreichischen Bundesministerium für Inneres eingetragen sind.

    Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass du bei einem befreundeten Verein als Projekt eingestellt wirst. Ein Projekt ist genauso nutzbar und an deine Unterstützer kommunizierbar, wie ein Vereinsprofil. Wenn du keinen befreundeten Verein in Deutschland kennst, schau dich doch mal bei den Vereinen um, die bereits bei Gooding angemeldet sind und die im gleichen Themenfeld arbeiten wie du. Gerne helfen wir dir auch dabei weiter und geben dir Tipps!
  • Wir sind nur ein kleiner Verein, lohnt sich Gooding überhaupt für uns?
    Auf jeden Fall! Die Form der Unterstützung hat nichts mit der Größe des Vereins zu tun. Im Gegenteil: Gerade als kleiner Verein profitiert ihr von eurer professionellen Darstellung im Gooding.-Portal und den einfachen Weiterverbreitungsmöglichkeiten – so könnt ihr leichter mehr Leute über eure Arbeit informieren!

    Kleinere Vereine haben zudem oft eine enge Bindung zu ihren Mitgliedern und Unterstützern und können die neue Form der Unterstützung so leichter verbreiten. Wie erfolgreich ihr auf Gooding seid hängt vor allem davon ab, wie aktiv ihr euren Unterstützern von Gooding erzählt – nicht von eurer Größe! Wir haben euch Tipps zusammengestellt, um euch die Kommunikation an eure Unterstützer so einfach wie möglich zu machen: Zu den Vereinstipps.
  • Wo finde ich mein Vereinsprofil?
    Klicke oben in der Navigation einfach auf „Projekte & Vereine“ und suche nach deinem Vereinsnamen.
  • Wie kann ich mein Vereinsprofil bearbeiten?
    Um dein Profil zu bearbeiten, musst du dich zunächst einloggen. Benutze dazu die Daten, mit denen du deinen Verein anfangs registriert hast.

    Auf der Vereinsprofilseite findest du dann den Punkt „Einstellungen“. Hier kannst du dann einen Beschreibungstext für euren Verein hinterlegen, Bilder hochladen und vieles mehr.
  • Was ist ein Verantwortlicher?
    Derjenige, der einen Verein registriert, ist für dessen Profil auf Gooding verantwortlich und wird auf der Profilseite dargestellt. So zeigt ihr euren Unterstützern, dass sie euch guten Gewissens mit ihren Einkäufen unterstützen können.

    In der Vereinsbearbeitung kannst du unter „Rechteverwaltung“ zudem weitere Verantwortliche hinzufügen, wenn ihr euch die Betreuung des Vereins auf Gooding teilen möchtet.
  • Was ist ein Projekt?
    Ein Projekt zeigt ganz konkret, für welche Themen ihr euch einsetzt und in welcher Höhe ihr aktuell dafür finanzielle Unterstützung benötigt. Projekte sind eine tolle Möglichkeit, um eure Unterstützer an den Einkauf über Gooding zu erinnern und zu motivieren. Aber auch für neue Besucher eures Gooding-Profils sind Projekte oft ein wichtiger Grund, um euch zu unterstützen, da sie sehr konkret sind.
  • Wie kann ich ein Projekt anlegen?
    Klicke als eingeloggter Verantwortlicher auf eurem Vereinsprofil auf „Einstellungen“.
    Wähle jetzt „Projekte“ aus, geben einen Namen für das Projekt ein und klicke auf „Projekt jetzt erstellen“.
    Auf der nächsten Seite kannst du dann Details zum Projekt eintragen.
  • Warum muss ich die Bankverbindung des Vereins in unserem Vereinsprofil angeben?
    An die in deinem Vereinsprofil hinterlegte Bankverbindung werden die gesammelten Prämien überwiesen. Sie ist von außen nicht einsehbar und wird von Gooding ausschließlich für die Überweisungen an das Vereinskonto genutzt.
  • Warum steht in unserem Vereinsprofil „Gemeinnützigkeit nicht nachgewiesen“?
    Nachdem ihr euren Verein registriert habt, benötigen wir noch einen Nachweis der Gemeinnützigkeit – meist ist das der Freistellungsbescheid. Sobald wir diesen erhalten haben, zeigen wir den Nutzern an, dass eure Gemeinnützigkeit nachgewiesen wurde.
  • Wann erfolgt die Überweisung der Prämien an den Verein?
    Ab einem Betrag in Höhe von 5,00 € überweisen wir vierteljährlich die Prämien.
    Bitte beachte, dass wir die Prämien erst auszahlen können, wenn sie von den Partnerunternehmen bestätigt und an uns zur Weiterleitung überwiesen wurden.
    Wie hoch der Prämienbetrag ist, den wir aktuell an euch auszahlen können, erkennt ihr komfortabel in der Prämienliste eures Verein unter „bereit zur Auszahlung“.

    Darüber hinaus überweisen wir zum Jahresende alle Prämien, auch wenn die Auszahlungsgrenze von 5,00 € noch nicht erreicht wurde.
  • Warum haben einige Vereine so viel mehr Prämien als andere?
    Erfolgreiche Vereine informieren fortlaufend und aktiv ihre Unterstützer über den Prämien-Einkauf. Denn nur wenn euer Umfeld weiß, wie leicht es euch unterstützen kann, könnt ihr Erfolg haben beim Prämien sammeln.
    Damit ihr die neue Form der Unterstützung leicht weiterverbreiten könnt, unterstützen wir euch.
    Mehr Informationen dazu findest du in unseren Vereinstipps.
  • Müssen Vereine eine Spendenbescheinigung ausstellen?
    Es ist nicht nötig den Einkäufern für die entstandenen Prämien Spendenbescheinigungen auszustellen. Deshalb reden wir ganz bewusst von Prämien und nicht von Spenden in unserem Portal.
  • Können wir das Spendenformular auf unserer Vereinsseite oder Facebook Fanpage nutzen?
    Ja, das ist ganz einfach möglich.
    Das Spendenformular für euren Verein haben wir bereits vorbereitet.
    Unter folgenden Link könnt ihr das Spendenformular erhalten:
    https://erweiterungen.gooding.de
    Von dort aus könnt ihr dann ganz schnell & einfach das Spendenformular auf eurer Vereinswebseite und auf der Facebook-Fanpage einbauen.
    Eine generelle Übersicht, wie du auf die Spendenfunktion aufmerksam machen kannst, findest du hier: Link.
  • Wir möchten auf die Spendenmöglichkeit bei Gooding hinweisen – wie geht das?
    Wenn du von eurer Vereins-Webseite oder einer anderen Webseite auf die Spendenmöglichkeit aufmerksam machen möchtest, eigenen sich dafür die Gooding-Banner.
    Diese findest du hier:
    https://erweiterungen.gooding.de/apps/widget

    Falls du einen Newsletter oder in einer anderen Kommunikation auf die Spendenmöglichkeit aufmerksam machen möchtest, kannst du den Link nutzen, den du dir wie folgt erstellen kannst:
    Beispiellink:
    www.gooding.de/donation/aerzte-gegen-tierversuche
    Vorgehen:
    1) Kopiere den Link eures Vereinsprofil in ein Word-Dokument
    2) Setze vor dem Vereinsnamen einfach: donation/
    3) Fertig ist der Link zu eurem Spendenformular

    Eine generelle Übersicht, wie du auf die Spendenfunktion aufmerksam machen kannst, findest du hier: Link.
  • Wann werden die Spenden überwiesen?
    Sobald eine Spende bei Givio eintrifft, wird eine Sicherheitsfrist von 8 Wochen abgewartet (z.B. falls der Nutzer seine Lastschrift zurückzieht). Nach Ablauf der Frist werden die Spenden jeweils zum Ende eines Monats an die Vereine überwiesen.
  • Müssen wir eine Spendenbescheinigung für die Nutzer ausstellen?
    Nein, die Nutzer erhalten von der gemeinnützigen Organisation Givio die Spendenbescheinigung.
  • Darf unser Verein mit den Spendern in Kontakt treten?
    Ja, das ist möglich, wenn der Spender dazu seine Einwilligung erteilt. In den meisten Fällen, freut sich der Spender etwas von dem Verein zu hören, dem das Geld zu Gute kommt. Daher empfehlen wir, dass ihr euch bei ihm für die finanzielle Unterstützung bedankt.

Für Unternehmen

  • Wie kann mein Shop bei Gooding mitmachen?
    Für eine Zusammenarbeit ist es aktuell erforderlich, dass du deinen Shop zunächst bei einem „Affiliate Netzwerk“ anmeldest. Affiliate Netzwerke bieten eine technische Plattform, um Online-Shops beim Vertrieb ihrer Produkte zu unterstützen.
    Wir nutzen diese Plattformen, um mit möglichst vielen Shops auf der gleichen technischen Grundlage zusammenarbeiten zu können.

    Aktuell arbeiten wir hier mit den Anbietern affili.net, TradeDoubler und Zanox zusammen.
    Sobald dein Shop bei einem der Anbieter gelistet ist, können wir ihn mit wenigen Handgriffen auch bei Gooding aufnehmen. Zudem arbeiten wir an einer Lösung, wie wir auch Shops anbinden können, die nicht bei einem dieser Netzwerke angeschlossen sind. Falls du daran interessiert bist, lasse uns das gerne wissen. Wir melden uns dann, sobald eine weitere Lösung der Anbindung zur Verfügung steht. Schreibe uns einfach an: business@gooding.de.
  • Welche Kosten entstehen für eine Teilnahme neben den Vereinsprämien?
    Ein Shop muss allein die Vereinsprämien zahlen – weiter nichts.
    Allerdings ist für eine Teilnahme bei Gooding die Anmeldung bei einem der Affiliate Netzwerke affili.net, TradeDoubler und Zanox notwendig, für die weitere Kosten entstehen können. Bitte informiere dich dazu direkt bei den Netzwerken.
  • Ich möchte die teilnehmenden Vereine auf Gooding noch stärker unterstützen – was kann ich tun?
    Wenn dein Unternehmen sich über die Einkaufsprämien hinaus engagieren müssen, beraten wir gern. Kontaktiere uns einfach unter business@gooding.de.

Toolbar

Prämien

  • Wer bezahlt die Prämien?
    Die Prämien werden von den teilnehmenden Unternehmen gezahlt. Für Nutzer kostet der Einkauf über Gooding keinen Cent extra.
  • Wie hoch sind die Prämien, die bei einem Einkauf entstehen?
    Die Prämienhöhe ist je nach Shop unterschiedlich. Genaue Informationen findest du in unserem Shopbereich, wenn du auf das „i“ beim Shopnamen klickst. Im Schnitt gehen ca. 5% vom Einkaufspreis an die gewählte gemeinnützige Organisation.
  • Wo kann ich die gesammelten Prämien sehen?
    Wir stellen jede einzelne Prämie in unserem Portal transparent dar. Du findest alle Prämien in unserer allgemeinen Beitragsliste – vom ersten bis zum letzten Einkauf.
    Bei den Vereinen und Projekten findest du darüber hinaus alle Prämien, die für diese Organisation gesammelt wurden.
    Wenn du auf Gooding angemeldet bist, kannst du deine eigenen Prämien zudem unten auf deiner persönlichen Startseite finden.
  • Was bedeutet der Status neben den Prämien?
    Von der Meldung einer Prämie bis zu ihrer Auszahlung an den Verein, durchläuft eine Prämie verschiedene Schritte. Die Unternehmen prüfen zunächst, ob die Ware nicht zurückgeschickt wird und geben die Gelder erst dann frei. Im Anschluss wird das Geld an Gooding überwiesen, bevor wir es an den jeweiligen Verein weiterleiten.
    All diese Schritte führen wir je Prämie detailliert auf dem Portal auf. In den Beitragslisten findest du eine detaillierte Erklärung jedes einzelnen Status.
  • Was passiert, wenn ich eine Bestellung storniere oder ein Produkt zurückschicke?
    In diesem Fall wird leider auch die Prämie für den Verein storniert.
  • Was bedeutet das Buchsymbol neben den Prämien?
    Prämien, die für bestellte Bücher oder ähnliche Produkte gezahlt werden, dürfen wir leider nicht an den Verein weiterleiten. Nähere Informationen dazu findest du auf unserer Seite zur Buchpreisbindung.
  • Ich habe eingekauft, aber es wurde keine Prämie gemeldet?
    Die Zuordnung der Prämien basiert auf einem komplexen technischen System, bei dem in Einzelfällen auch mal etwas schiefgehen kann.
    Wenn eine Prämie nicht sofort angezeigt wird, solltest du zunächst 3 Tage abwarten: So lange kann es je nach Shop dauern, bis eine Prämie an uns gemeldet wird.
    Außerdem kannst du einen Blick in unsere Tipps zum Prämienkauf werfen: Wenn z.B. ein Gutschein verwendet wurde oder ein Produkt bereits vor der Aktivierung von Gooding im Warenkorb lag, erhalten wir leider keine Prämie von den Shops.
    Wenn du die Tipps befolgt und 3 Tage gewartet hast, gehen wir gern jedem einzelnen Fall nach. Schreibe uns dazu an reklamation@gooding.de.
  • Erhalte ich eine Spendenbescheinigung für meine Einkaufsprämien?
    Es ist nicht möglich, den Einkäufern für die entstandenen Prämien Spendenbescheinigungen auszustellen. Wir sprechen ganz bewusst von Prämien und nicht von Spenden in unserem Portal. Weder Gooding selbst noch der Verein können dafür eine Spendenbescheinigung ausstellen. In diesem Prozess ist der Einkäufer nicht Eigentümer der Provision, so dass u.a. aus diesem Grund auch keine Steuerbescheinigung verlangt werden kann. Auch Gooding erhält von den Vereinen keine Spendenbescheinigung.

Spenden

  • Was sind Direktspenden?
    Direktspenden nennen wir Gelder, die jeder Nutzer selbst spendet.
    Diese haben also keinen Bezug zu den Prämien-Einkäufen und werden direkt vom Nutzer veranlasst und gespendet.
  • Wie funktioniert die Funktion Direktspenden auf Gooding?
    Gooding bietet diese Funktion in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Partner Givio gGmbH an. Die Direktspenden gehen zunächst an Givio. Givio selbst wartet zunächst 8 Wochen ab, um sicherzugehen, dass die Zahlung nicht storniert wird. Im Anschluß erfolgt die Überweisung an die Vereine.
  • Von wem erhalte ich eine Spendenbescheinigung?
    Du erhältst eine Spendenbescheinigung von der Givio gemeinnützige GmbH.
    Diese Spendenbescheinigung (Sammelbestätigung) wird einmal im Jahr ausgestellt wenn alle hierfür notwendigen Informationen vollständig vorliegen (Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail, Spendenhöhe). Die Sammelbestätigung wird jeweils im März des Folgejahres für das Vorjahr an dich verschickt.
  • Was macht die Givo gGmbH?
    Der gemeinnützige Partner Givio ermöglicht die Spendenfunktion auf Gooding.
    Er entlastet die Vereine, in dem er die Spendenbescheinigung ausstellt und die Abwicklung mit dem Zahlungsdienstleistern durchführt. Dabei stehen die Sicherheit und der Datenschutz an oberster Stelle, damit deine Hilfe auch dort ankommt, wo sie hingehört: bei Vereinen, die sich für den guten Zweck einsetzen.
  • Wie kann ich den Betrieb der Spendenfunktion unterstützen?
    Die gemeinnützige Organisation Givio betreibt die Spendenfunktion. Sie finanziert sich aus Spenden und deckt damit z.B. die anfallenden Serverkosten und die Kosten von Zahlungsdienstleistern, die bei jeder Spende entstehen, ab. Aus dem Grund ist das Givio-Team dankbar, wenn du während deines Spendenvorgangs auch Givio einen kleinen Betrag zukommen lässt.
  • Wo sehe ich eine Übersicht meiner Spenden?
    Als eingeloggter Nutzer erscheinen deine Spenden innerhalb deiner persönlichen Prämienliste und werden hier als Direktspende ausgewiesen. Darüber hinaus erscheint jede Direktspende in der Prämienliste des bespendeten Vereins.

Datenschutz

  • Welche Informationen erhalten Unternehmen, wenn ich über Gooding einkaufe?
    Die jeweiligen Unternehmen erhalten keinerlei Informationen über dich bei einem Einkauf (z.B. welcher Verein profitieren soll), sondern lediglich eine verschlüsselte Gooding ID. Diese ID ist die Grundlage für die weitere Kommunikation mit dem Unternehmen, erlaubt aber keine Rückschlüsse auf den Einkäufer.
  • Können Dritte meine Einkaufsinformationen einsehen?
    Wenn du ein Benutzerprofil bei Gooding anlegst, teilst du deinen Vornamen und ein Profilbild auf dem Portal. Denn: Es macht mehr Spaß sich gemeinsam für einen guten Zweck einzusetzen, als alleine.
    Wenn du das nicht möchtest, kannst du aber natürlich auch anonym bleiben: Lade dazu einfach kein Profilbild hoch und ändere die Anzeige deines Namens in „anonym“.
  • Wie geht ihr mit meinen Daten um?
    Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein großes Anliegen. Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) strikt nach den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Hier erfährst du mehr zu unseren Datenschutzbestimmungen.