Gooding Schnell-Einkauf!

SAIDA International e.V.

Leipzig, Deutschland
475,01 €

Wir über uns

SAIDA setzt sich für Frauen- und Kinderrechte in Entwicklungsländern ein und schützt Mädchen wirksam vor Gewalt wie Genitalverstümmelung.

Die Unterdrückung von Mädchen und Frauen ist in vielen Gesellschaften weit verbreitet und tief verwurzelt. Ein besonders drastisches Beispiel ist die weibliche Genitalverstümmelung. Diese systematische Gewalt verursacht großes Leid und beschneidet auf radikale Weise die Potentiale von Mädchen. Mädchen wirksam zu schützen und zu fördern ist nicht nur ein wichtiges Menschenrechtsanliegen, sondern auch ein Schlüsselfaktor in der Armutsbekämpfung.

In den SAIDA-Projekten im westafrikanischen Burkina Faso arbeiten wir mit unseren lokalen Partnern an der Umsetzung der Landesgesetze zum Kinderschutz. In der ländlichen Gemeinde Gomboro haben wir einen Bildungsfonds aufgesetzt, der Mädchen einen Schulabschluss sichert und sie vor Frühverheiratung bewahrt; eine Kinderkrankenversicherung wurde eingeführt, die auch Vorsorgeuntersuchungen zum Schutz der Mädchen vor Genitalverstümmelung beinhaltet; Alphabetisierung und Einkommensmaßnahmen stärken die Position der Frauen in der Gemeinde.

Unsere Projekte

Mädchenbildung in Burkina Faso

Träger : SAIDA International e.V.
Leipzig, DE
Projekt erfolgreich finanziert!

Verantwortliche

Simone Schwarz

Gutes tun ist so einfach: Teile die Möglichkeiten mit deinen Freunden

Shopping-Link von SAIDA International e.V.

Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link erhält SAIDA International e.V. automatisch eine Prämie. Es stehen insgesamt 1.808 Prämien-Shops zur Auswahl.

Spenden-Link von SAIDA International e.V.

Das Spenden an SAIDA International e.V. über den nachfolgenden Spenden-Link ist sicher und transparent. Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung, die sie steuerlich geltend machen können.

Mehr über SAIDA International e.V. erfahren

Jetzt SAIDA International e.V. unterstützen

Wir helfen bereits

Katja
Christof
Friedemann...
Cordula
Gooding-Nutzerin