Gooding Schnell-Einkauf!

Austrahlung Kinospot Taxi? Hebamme!

Köln, Deutschland
244,35 €

Projektbedarf

Finanzierung der Ausstrahlungskosten des Kinospots Taxi? Hebamme!

35% finanziert | 455,65 € fehlen noch
mehr weniger
700,00 € Bedarf insgesamt
244,35 € mit Gooding gesammelt
455,65 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Wir haben verschiedene Kinos im Bonner und Kölner Raum gewinnen können, diesen Spot über einen Zeitraum von drei Monaten täglich vor jedem Film auszustrahlen. Die Kosten hierfür betragen 700 Euro.

Zusammen mit dem Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands und dem Berliner Hebammenverband wurde im April dieses Jahres der Spot Taxi? Hebamme! produziert.

Er zeigt auf eine unterhaltsame Weise die Wichtigkeit der Arbeit der Hebammen in Deutschland und leistet damit einen Beitrag zur Aufklärung vor allem für unsere jüngeren Mitmenschen.

Wir haben verschiedene Kinos im Bonner und Kölner Raum gewinnen können, diesen Spot über einen Zeitraum von drei Monaten täglich vor jedem Film auszustrahlen. Unser Ziel ist es, diesen so vielen Menschen wie möglich zu zeigen.

Die Projektkosten werden für die Ausstrahlungskosten des Spots verwendet.
Hier ist der Film online zu sehen: http://youtu.be/X_BxYkHzdtE

Träger und Verantwortliche

Hebammen für Deutschland e.V.
Köln, Deutschland
Lisa von Reiche

Weitere Projekte

Hohe Kaiserschnittrate in Deutschland: Notwendig? Sicher..

Träger : Austrahlung Kinospot Taxi? Hebamme!
Köln, DE
Projekt erfolgreich finanziert!

Wir helfen bereits

Stefanie
Gerit
Janet
Falk
Helene
Stefanie