Gooding Schnell-Einkauf!

Afrika: Müllverringerung durch Hilfe zur Selbsthilfe und Völkerverständigung

Göttingen, Deutschland
2.000,99 €

Projektbedarf

Afrika: Bildung & Müllverringerung durch Hilfe zur Selbsthilfe

13% finanziert | 12.999,01 € fehlen noch
mehr weniger
15.000,00 € Bedarf insgesamt
2.000,00 € aus Eigenmitteln vorhanden
0,99 € mit Gooding gesammelt
12.999,01 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung
Im November 2016 haben wir in einer Berufsbildenden Schule in Göttingen die ersten Vorbereitungen eines sehr wichtigen und gleichzeitig auch spannenden Projekts für Tambacounda in Ost-Senegal und Lushoto in Ost-Tanzania hier begonnen. Im nächsten Jahr wollen wir mit unserer Idee und den Maschinen, die wir Dank Ihrer Hilfe kaufen werden beginnen.

In beiden Regionen ist Müll ein Problem und genau hier setzten unsere Initialprojekte „Müllverringerung durch Hilfe zur Selbsthilfe und Völkerverständigung“ an. Zwei Dörfer sollen Müll recyceln und aus Teilen des Mülls neue Produkte entstehen lassen. Die Maschinen und das Know-How kommen aus Deutschland und werden von Berufsschülern mit Hilfe der einheimischen Bevölkerung aufgebaut und zum Laufen gebracht. Die deutschen Schüler werden die ersten Produkte wieder mit nach Deutschland nehmen und hier gewinnbringend verkaufen. Die eingeworbenen Gelder werden in den beiden Dörfern wieder reinvestiert. Die Projekte werden nachhaltig mit „Freiwilligen aus Deutschland“ betreut und am Leben gehalten.

Ziel ist es die afrikanischen Dörfer mit diesen Projekten zur Selbstständigkeit zu führen und der Bevölkerung eine neue Arbeits- und Lebensperspektive zu geben.

Das gesammelte Geld soll für den Ausbau der Fabrik mit eigener Stromversorgung, dem Bau einer eigenen Infrastruktur mit medizinischer Versorgung und Schulen aber auch zur Verlängerung des Mietvertrages für die Bau- und Ackerfläche verwendet.

Langfristig soll eine eigene Infrastruktur mit medizinischer Versorgung und Schulen aufgebaut werden und das Leben der dortigen Bevölkerung lebenswert machen.

Danke vorab für Ihre Unterstützung.

Träger und Verantwortliche

GFT-Erasmus e.V.
Göttingen, Deutschland
Sibylle Meyer

Weitere Projekte

Umweltbildung in Hidalgo, Mexiko

Träger : Afrika: Müllverringerung durch Hilfe zur Selbsthilfe und Völkerverständigung
Göttingen, DE
2% finanziert

Education Train

Träger : Afrika: Müllverringerung durch Hilfe zur Selbsthilfe und Völkerverständigung
Göttingen, DE
10% finanziert

Eine Weltladen

Träger : Afrika: Müllverringerung durch Hilfe zur Selbsthilfe und Völkerverständigung
Göttingen, DE
1% finanziert

Fair-Cup ein Projekt zum Einsteigen und Mitmachen

Träger : Afrika: Müllverringerung durch Hilfe zur Selbsthilfe und Völkerverständigung
Göttingen, DE
18% finanziert