Gooding Schnell-Einkauf!

Spenden für Krankenhäuser und Patienten im Donbass

Bad Sulza, Deutschland
1.426,89 €

Projektbedarf

Wir sammeln medizinische Geräte, die wir an zwei Krankenhäuser im Gebiet Lugansk/ Ukraine schicken.

Nur noch 73,11 € fehlen
mehr weniger
1.500,00 € Bedarf insgesamt
1.424,00 € aus Eigenmitteln vorhanden
2,89 € mit Gooding gesammelt
73,11 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Projekt Hilfe fuer Krankenhäuser im Donbass

Wir sind das Aktionsbündnis "Zukunft Donbass" und haben zusammen mit Human-Plus e.V im Juni zwei Lastwagen mit medizinischen Hilfsgütern nach Lugansk/ Ukraine schicken können. Im Oktober ging ein weiterer LKW mit KKH Bedarf auf die schwierige Reise nach Lugansk.
Auch der ist am 31.10.2016 angekommen.

In Lugansk war man sehr froh und dankbar fuer die medizinischen Geräte und nun soll und wird es weitergehen.
Denn:
noch immer werden in der Ostukraine Menschen bedroht,
noch immer finden Angriffe auf Städte und Dörfer statt,
noch immer werden Menschen verletzt und müssen medizinisch versorgt werden.

Da aber die Krankenhäuser ebenfalls unter Beschuss gerieten, von Granaten getroffen und beschädigt wurden ist die Aufrechterhaltung der Arbeit der Ärzte und des Krankenhauspersonals ungemein wichtig - lebensnotwendig.

Viele halten sich raus - tun so als wuerde sie der Konflikt im Osten der Ukraine nicht berühren. Uns berührt er sehr. Er macht uns betroffen und wir wollen helfen!

Ziel/ Zweck:
Spendensammlung fuer zwei Kliniken in der Donbassregion
Sammeln von Sachspenden in Form medizinischer Geräte und Krankenhausbedarf.
Aktueller Stand: Wir verfügen ueber eine Liste mit der Aufzählung von Geräten und Medizinbedarf der med. Kreisverwaltung Lugansk. Diese ist auch Empfänger der Sachspenden.
Als Spender werden Kliniken, Arztpraxen und Privatleute angesprochen, die Geräte aussortieren und dem Hilfsprojekt unentgeltlich zur Verfügung stellen können. Als Spender werden auch Hersteller für medizinische Geräte und andere Firmen, die z.B Babynahrung, Verbundglas, Sanitärtechnik u.a. herstellen oder vertreiben, angesprochen. Auch Vereine oder Verbände können helfen, denn außerdem benötigt die Initiative Finanzen für organisatorische und technische Ausgaben. Sehr viel Geld kosten die Transporte - pro LKW ca 3500 Euro. Dafür sammeln wir Geld und hoffen auf eure Unterstützung.

Träger und Verantwortliche

Aktionsbündnis
Bad Sulza, Deutschland
iwana steinigk

Weitere Projekte

Transport von 5 Krankenhausbadewannen nach Lugansk

Träger : Spenden für Krankenhäuser und Patienten im Donbass
Bad Sulza, DE
0% finanziert