Gooding Schnell-Einkauf!

Schutz der Kamalari-Mädchen in Nepal

Hamburg, Deutschland
581,60 €

Projektbedarf

Befreiung von Mädchen aus der Leibeigenschaft in Nepal

Schon 581,60 € gesammelt
mehr weniger
0,00 € Bedarf insgesamt
581,60 € mit Gooding gesammelt

Projektbeschreibung

Im Südwesten Nepals haben wir von Plan Kamalari-Mädchen aus der Leibeigenschaft befreit und ihnen mit einem umfassenden Projekt beim Start in ein selbstbestimmtes Leben geholfen. Mädchen der Tharu-Ethnie werden häufig als Kamalari (übersetzt: „hart arbeitende Frau“) an reiche Familien verkauft, für die sie bis zu 18 Stunden am Tag arbeiten müssen. Durch unser Projekt haben wir dazu beitragen, dass diese Praxis mehr und mehr abgeschafft wird. Unsere Maßnahmen richteten sich an 4.000 Kamalari-Mädchen aus den drei Regionen Dang, Kailali und Kanchanpur.

Träger und Verantwortliche

Plan Aktionsgruppe Hamburg
Hamburg, Deutschland
Martina Schwenker

Weitere Projekte

Bildung in Guinea Bissau

Träger : Schutz der Kamalari-Mädchen in Nepal
Hamburg, DE
Projekt erfolgreich finanziert!

Wir helfen bereits

Sascha
Enrique
Inger
Louise
Sabine
Daniela
Hans-Jörg
Susanne
Elisabeth
Kim-Sophie
Sara
Kathrin