Gooding Schnell-Einkauf!

Junge Naturschützer pflanzen Lorbeerwald auf Gran Canaria

Las Palmas de Gran Canaria, Spanien
539,72 €
Einkauf starten
Gemeinnützigkeit nicht nachgewiesen mehr

Projektbedarf

Schüler können dadurch den vom Aussterben bedrohten Lorbeerwald auf Gran Canaria wieder ansiedeln

54% finanziert | 460,28 € fehlen noch
mehr weniger
1.000,00 € Bedarf insgesamt
500,00 € aus Eigenmitteln vorhanden
39,72 € mit Gooding gesammelt
460,28 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Holen Sie mit uns den Lorbeerwald auf Gran Canaria zurück! Die ehemals prägende Landschaftsform hat knapp 99 % ihrer einstigen Fläche eingebüßt. Wir lassen Lorbeerwälder wieder wachsen: Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern und Kindern aus Gran Canaria starten wir im Nordwesten der Insel ein außergewöhnliches Aufforstungsprojekt für eine außergewöhnliche Vegetationsform. Ein Plus für Klima- und Artenschutz!

Gran Canaria fasziniert mit tiefen Schluchten, bizarren Felsen und endlosen Stränden aus schwarzer Lava oder weißem Sand. Im Süden finden sich wüstenhafte Regionen und im Norden nebeldurchzogene Wälder wie der stark bedrohte Lorbeerwald.
Mit seinen immergrünen dicken und breiten glänzenden Blättern ist der Lorbeerbaum außergewöhnlich. Diese Bäume behalten ihr Laub wie Nadelbäume, sehen jedoch völlig anders aus. Als Feuchtwälder beherbergen sie in gesundem Zustand unzählige Farne, Moose und Pilze, aber auch viele Tiere, wie Regenwürmer, Schnecken, Fledermäuse und Vögel wie die seltenen Lorbeertauben.

Um den Bestand des Lorbeerwaldes auf Gran Canaria zu vergrößern, werden auf der Projektfläche gezielt mehrere Gehölzinseln mit einem sogenannten Vorwald angepflanzt. Dieser breitet sich im Laufe der Jahre aus und ermöglicht die Wiederansiedlung der Lorbeerbäume. Die Waldfläche schließt sich nach und nach von selbst.
Ein Fokus liegt auf der nachhaltigen Entwicklung und der Akzeptanz durch die Bevölkerung. Deshalb ist neben Information auch die Miteinbeziehung der Inselbewohner ein Schlüssel zum Erfolg. Hier werden gerade die jungen Canaren zu Naturschützern in ihrer Heimat ausgebildet. Mit Ihrem Einkauf über Gooding ermöglichen Sie es Schülern der umliegenden Orte gemeinsam die ersten Bäume und Sträucher zu pflanzen und langfristig zu pflegen. Eine spannende und bedeutsame Unterrichtseinheit im Rahmen zeitgemäßer Umweltbildung und dem Umgang mit einem bedeutsamen Kulturerbe.

Träger und Verantwortliche

Climate Concept Foundation
Hamburg, Deutschland
Sabine Hansen

Weitere Projekte

Anhebung des Stiftungskapitals

Träger : Junge Naturschützer pflanzen Lorbeerwald auf Gran Canaria
Hamburg, DE
Schon 36,68 € gesammelt

Photovoltaikanlagen für Schulen

Träger : Junge Naturschützer pflanzen Lorbeerwald auf Gran Canaria
Hamburg, DE
Projekt erfolgreich finanziert!