Gooding Schnell-Einkauf!

Futtergeld und Ausbau der Station

Dreieich, Deutschland
3.044,45 €

Projektbedarf

Ausbau, Futtergeld und Erhaltung der Station

15% finanziert | 16.955,55 € fehlen noch
mehr weniger
20.000,00 € Bedarf insgesamt
3.000,00 € aus Eigenmitteln vorhanden
44,45 € mit Gooding gesammelt
16.955,55 € fehlen noch

Projektbeschreibung

2019 soll unsere Station erweitert werden.

Durch den Anstieg der hilfsbedürftigen Wildtiere brauchen wir mehr Platz. Da wir nur bedingt Geldmittel haben und uns keinen Anbau leisten können, wollen wir einen Bürocontainer stellen. Dieser wird dann zur Aufzucht und Pflege der Wildvögel genutzt werden. Im Winter für die Igel. Im Jahr 2018 hatten wir über 700 Vögel zur Versorgung und Aufzucht bei uns, Tendenz leider steigend. Über 250 Eichhörnchen, knapp 100 Enten und über 100 Igel kamen noch dazu.

Wir haben das ganze Jahr über Wildtiere in der Station die Versorgt werden müssen. Uns ist es sehr wichtig den Tieren das Futter zu geben, das optimal für sie ist. Insekten und Nüsse als Beispiel sind ein großer Kostenfaktor, als auch Fisch für unsere Fischfresser. Medikamente und Operationen, alles müssen wir komplett finanzieren.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und führen die Wildtierstation ehrenamtlich. Leider bekommen wir keinerlei Zuschüsse und sind deshalb auf Spenden angewiesen um die Station erhalten zu können.

Träger und Verantwortliche

Wildtierhilfe Schäfer e.V.
Dreieich, Deutschland
Tanja Schäfer

Wir helfen bereits

Marion
Steffi
nicole
Christoph