Gooding Schnell-Einkauf!

Unterstützung der Kar- und Ostertage im Bildungshaus St. Thomas

Sankt Thomas, Deutschland
60,48 €

Projektbedarf

Honorare für Dozenten, Ausgaben für Gottesdienste, Materialien für Fortbildungen etc.

12% finanziert | 439,52 € fehlen noch
mehr weniger
500,00 € Bedarf insgesamt
60,48 € mit Gooding gesammelt
439,52 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Seit 1974 trifft sich jedes Jahr zu Ostern die „St. Thomas-Gemeinschaft“ in einem ehemaligen Zisterzienserinnenkloster in St. Thomas in der Eifel (heute Exerzitienhaus des Bistum Trier).
Entstanden ist diese Gemeinschaft aus einer Gruppe von Studenten der pädagogischen Hochschule Essen, die beim damaligen Professor für Religionspädagogik Martin Richenhagen studierten. Damals lud er Studenten über die Kar- und Ostertage ein, mit ihm gemeinsam die Liturgie zu feiern und sich anhand ausgewählter Texte mit dem Geheimnis der österlichen Tage auseinander zu setzen. Inzwischen besteht die Mehrzahl der Teilnehmer aus den erwachsenen Kindern und Enkeln der Studenten von 1972 und dazugekommenen Freunden, Ehepartnern und Verwandten.
Ziel ist es weiterhin gemeinsam die Liturgie zu feiern und sich mit aktuellen Themen der katholischen Kirche auseinander zu setzen. Für die Kinder werden unter anderem Morgengebete und Bastelarbeiten angeboten, die mit unterstützt werden sollen. Und die Erwachsenen feiern an Gründonnerstag eine Agape, die unterstützt werden soll.

Träger und Verantwortliche

Verein für Laienpastorial e.V.
Kleinwallstadt, Deutschland
Markus Roth

Wir helfen bereits

Markus
Elisabeth
Kathrin
Andrea
Julia