Gooding Schnell-Einkauf!

Unsere Sozialberatung bei Ratsuchenden bekannter machen und helfen!

Düsseldorf, Deutschland
1,05 €

Projektbedarf

Rente, Pflege, Krankheitskosten - Wir helfen und beraten - helfen Sie uns, bekannter zu werden!

0% finanziert | 498,95 € fehlen noch
mehr weniger
500,00 € Bedarf insgesamt
1,05 € mit Gooding gesammelt
498,95 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Auf dem Projektfoto ist Michael Knoll zu sehen. Er hat sich an unser SoVD-Beratungsbüro in Bochum gewandt. Er hat 38 Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt und kämpft jetzt um eine Erwerbsminderungsrente. Er ist körperlich und psychisch erkrankt - und soll jetzt gar nichts bekommen? Wir kämpfen jetzt für ihn, damit er doch noch die Erwerbsminderungsrente bekommt. Sein "Problem" ist, dass seine Frau arbeiten geht und Einkommen erzielt. Daher soll er noch nicht mal Hartz IV vom Staat bekommen. Wir können in über 50 Prozent der Fälle, die wir bearbeiten, helfen. Wir haben 2015 insgesamt knapp 5 Millionen Euro erstritten. Geld, das die Deutsche Rentenversicherung, die gesetzlichen Krankenkassen und andere Kostenträger im Nachhinein doch zahlen mussten. Ohne unsere Beratung hätten sich die Menschen, deren Anträge erst einmal abgelehnt wurden (Themen: Grad der Behinderung, Rentenansprüche, Gesundheitskosten, Pflegegrade, Reha-Maßnahmen, Merkzeichen im Behindertenausweis u.v.m.) oftmals gar nicht gewehrt! Ein Segen, dass sie von uns erfahren haben oder seit Jahren Mitglied im SoVD sind. SIE können uns helfen, noch bekannter zu werden. Wir wollen Flyer drucken und diese bei Ärzten auslegen. Wir wollen im Internet Werbung schalten. Wir wollen Aktionen vor Ort ausführen und auch so unser Beratungsangebot bekannter machen. Die Menschen, die sich im Stich gelassen fühlen, zum Beispiel, weil sie auf Kosten für Pflege sitzen bleiben, die müssen vom SoVD und den 25 Beratungsbüros in NRW erfahren. Sie wollen wissen: Ihr könnt Euch wehren, Ihr seid nicht allein, wir unterstützen Euch - nicht nur moralisch, sondern auch juristisch. Und wenn es sein muss bis zum Landessozialgericht. Mit IHRER Spende bzw. IHREM Einkauf helfen Sie uns dabei. Danke!

Träger und Verantwortliche

SOVD NRW
Düsseldorf, Deutschland
Matthias Veit