Gooding Schnell-Einkauf!

Steinmarderwaisen in Not

Bad Essen, Deutschland
243,13 €

Projektbedarf

Spendenprojekt zur Finanzierung der Tierarztkosten für unsere zwei kranken Steinmarder-Waisenkinder

Projekt erfolgreich finanziert!
mehr weniger
200,00 € Bedarf insgesamt
150,00 € aus Eigenmitteln vorhanden
93,13 € mit Gooding gesammelt

Du kannst den Verein weiterhin direkt unterstützen, indem du "Einkauf starten" wählst!

Projektbeschreibung

Hallo Ihr Lieben,
wie einige von Euch wissen, wohnen derzeit wieder einige Steinmarder-Waisen in unserer Auffangstation, um die völlig überlasteten Wildtierhilfen ein wenig zu unterstützen. Diese werden von uns gepäppelt und aufgezogen und dann später von den Wildtierhilfen fachkundig wieder auf ihre Auswilderung vorbereitet.

Leider meinte es das Schicksal dieses Jahr nicht gut mit zwei der kleinen Steinmarderkinder:

Der kleine Findus war als er ankam voller Zecken und hatte zudem auch noch Giardien. Nachdem beides erfolgreich behandelt wurde, dann der nächste Schock: Findus hatte beim Raufen mit seinen Kumpels einen Unfall und musste daraufhin am Hinterbeinchen am unteren Gelenk operiert werden. Nach großem Bangen dann aber die erlösende Nachricht: Er hat die OP gut überstanden! Findus musste dann noch eine Zeit lang eine ungeliebte Halskrause tragen, aber sein Beinchen ist zum Glück in keinster Weise beeinträchtig und er ist schon wieder super flink unterwegs.

Ja und dann ist da noch der kleine Steini, den es ganz besonders schwer getroffen hat.
Steini kam vor ca. 1,5 Wochen zu uns. Er ist jemandem hinterher gelaufen (so wie auch Findus) und man hat ihn dann im Tierheim abgegeben.
Als wir ihn zu den anderen Steinis setzen wollten, kam es jedoch zu Problemen, da er immer wieder von ihnen verjagt wurde. Er durfte daraufhin also erstmal ein Quartier in der Scheune beziehen, wo uns dann allerdings auffiel, dass er übermäßig viel getrunken und gefressen hat, sehr dünn ist und auch das Fell ist stumpf.
Also ging es auch hier erstmal zum Doc. Es wurden zunächst ein Blutbild und ein Ultraschall gemacht. Dann das schockierende Ergebnis: Eine Niere ist kaputt, die Leber nicht ok und die Blutwerde sind komplett daneben.
Er bekommt nun erstmal spezielles Nierenfutter und am Montag müssen wir weiter schauen, was für ihn gemacht werden kann.

Das alles hat jedoch enorme Kosten versursacht und ein großes Loch in unsere Abgabi-Kasse gefressen. Ausserdem ist zur Zeit noch völlig unklar, was sonst noch für Kosten auf uns zukommen werden.

Wir haben uns daher entschieden, einen kleinen Spendenaufruf für unsere beiden Steinis zu starten und hoffen auf Eure Unterstützung über gooding.

Wir möchten uns schon jetzt ganz lieb für Eure Unterstützung bedanken und halten Euch natürlich auf unserer Facebookseite über unsere beiden Steinis auf dem Laufenden!

Euer Team der Frettchenfreunde Osnabrück mit Steini und Findus!

Träger und Verantwortliche

Frettchenfreunde Osnabrück 1999 e.V.
Bad Essen, Deutschland
Jessica Gödiker

Wir helfen bereits

Jessica
Stefanie
Kerstin
Yvonne
Sven H.
Songül
Fabian