Gooding Schnell-Einkauf!

St. Pauli-Archiv e.V.

Hamburg, Deutschland
726,65 €

Wir über uns

- Dokumentation der Geschichte und Gegenwart des Stadtteils St. Pauli
- Angebot von Rundgängen, Ausstellungen und Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen über St. Pauli

Im Januar 1987 wurde das “St. Pauli-Archiv e.V. – Sammelstelle für Geschichte und Geschichten des Stadtteils St. Paulis“ von einer “in und für den Stadtteil St. Pauli engagierten Gruppe von aufmüpfigen Menschen“ (damalige Selbstdarstellung) gegründet.
Inzwischen ist ein beachtliches Archiv entstanden mit einem großen Bestand an Büchern, Fotos und Postkarten, Plänen, Flugblättern Plakaten und einer umfangreichen Presseausschnittsammlung zur Geschichte und Gegenwart St. Paulis. Dieses Archiv steht allen Interessierten offen. Vor allem SchülerInnen und StudentInnen, JournalistInnen, ehemalige und neue StadtteilbewohnerInnen nutzen unsere vielfältigen Bestände. Darüber hinaus werden Rundgänge und Erzählnachmittage angeboten, Ausstellungen und Veröffentlichungen erarbeitet. Uns ist es wichtig zu zeigen, dass St. Pauli weitaus mehr zu bieten hat als Reeperbahn, Herbertstraße und den FC und dass sich die BewohnerInnen zu recht gegen die einseitige Zuweisung ihres Stadtteils als reine Vergnügungsplattform und die zunehmende "Ballermannisierung" mit all ihren Konsequenzen wehren.
Themenschwerpunkte:
allg. Geschichte des Stadtteils St. Pauli
Stadtplanung / Sanierung
Gentrifizierung
St. Pauli im Nationalsozialismus / Stolpersteine
Kolonialgeschichte
Migration

Das St. Pauli-Archiv erhält seit einigen Jahren eine Zuwendung seitens der Kulturbehörde. Diese Förderung deckt jedoch lediglich die Miete und Betriebskosten sowie die Kosten für eine 15-Stunden-Stelle. Die wesentliche Arbeit geschieht ehrenamtlich. Um neue Projekte (wie z.B. die geplante Veröffentlichung / Ausstellung zur Geschichte des Schlachthofes oder die im Herbst 2012 erfolgte Aufstellung einer Gedenktafel zum ehemaligen "Chinesenviertel" in der Schmuckstraße) zu realisieren, sind wir auf Spenden angewiesen.
Seit Januar 2013 sind wir nun in größeren Räumen in der Paul-Roosen-Straße (endlich raus aus dem Keller!), die Kosten für die höhere Miete können wir nicht allein aus der laufenden Förderung decken

Verantwortliche

Gunhild Ohl-Hinz

Gutes tun ist so einfach: Teile die Möglichkeiten mit deinen Freunden

Shopping-Link von St. Pauli-Archiv e.V.

Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link erhält St. Pauli-Archiv e.V. automatisch eine Prämie. Es stehen insgesamt 1.924 Prämien-Shops zur Auswahl.

Spenden-Link von St. Pauli-Archiv e.V.

Das Spenden an St. Pauli-Archiv e.V. über den nachfolgenden Spenden-Link ist sicher und transparent. Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung, die sie steuerlich geltend machen können.

Mehr über St. Pauli-Archiv e.V. erfahren

Jetzt St. Pauli-Archiv e.V. unterstützen

Wir helfen bereits

Ira
Joern-Pete...
Katrin
Susanne
Elke
Martin
Gooding-Nutzer
Gooding-Nutzerin