Gooding Schnell-Einkauf!

Roll-on Workshop für Aktivrollstuhlfahrer/in

Dortmund, Deutschland
607,89 €

Projektbedarf

Um diesen Workshop finanziell zu realisieren ohne den Beitrag für die Teilnehmer zu hoch zu gestalte

61% finanziert | 392,11 € fehlen noch
mehr weniger
1.000,00 € Bedarf insgesamt
350,00 € aus Eigenmitteln vorhanden
257,89 € mit Gooding gesammelt
392,11 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Grundfertigkeiten des Rollstuhlfahrens erlernen,
Alltagsituationen erleben und Grenzen fahrend
erweitern.
Jeder Wochenend
-
Workshop richtet sich an Kin-
der, Jugendliche und junge Aktivrollstuhlfahrer/
innen, die den selbstständigen und sicheren Um-
gang mit dem Rollstuhl erlernen und / oder ver-
bessern wollen. Vom Anfänger bis zum Profi.
Erzieher/innen und Lehrer/innen können hier
Kenntnisse über das Hilfsmittel „Rollstuhl“ erlan-
gen und lernen damit einen sicheren Umgang mit
Kindern und Jugendlichen im Rollstuhl

Alle Übungsleiter sind in der Vpr-/Nachplanung und der durchführung des Workshops ehrenamtlich aktiv.

Träger und Verantwortliche

Reha- und Behindertensport Gemeinschaft Dortmund 51 e.V.
Dortmund, Deutschland
Julia Verbeek