Gooding Schnell-Einkauf!

Projektmittel für Berufsausbildung

Entebbe, Uganda
367,15 €

Projektbedarf

Projektmittel für Schnuppertage und Materialien zur Berufsfindung für 21 ugandische Jugendliche

73% finanziert | 132,85 € fehlen noch
mehr weniger
500,00 € Bedarf insgesamt
367,15 € mit Gooding gesammelt
132,85 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Die 21 älteren Kinder unseres Projektpartners PUBAH in Entebbe, Uganda beenden ihre Schulausbildung und wollen Berufe erlernen. Mit den Projektmitteln sollen finanziert werden:

- Schnuppertage in Berufe, die die Jugendlichen interessieren
- Material und Unterlagen für die Jugendlichen, die sich bereits für einen Beruf entschieden haben

Zwei Beispiele um den Projektbedarf zu erläutern:

Eines der älteren Mädchen möchte gerne Bäckerin werden. Ausbildungen in Uganda laufen entweder formell über sog. vocational schools (Berufsschulen) oder informell über eine Ausbildung in Betrieben. Beide Wege sind mit Kosten verbunden, wobei die Ausbildung im Betrieb nach einer Anfangszeit auch bezahlt wird.
Eine vocational school kommt wegen der hohen Kosten und Bildungsanforderungen für das Mädchen nicht in Frage. Sie will sich daher entweder in Bäckereien bewerben oder ihre Kuchen direkt an Kunden verkaufen. Für beide Optionen muss sie backen üben, wofür sie neben Backhilfen wie einem Tortenheber und Rührschüsseln zusätzlich vier Euro pro Woche benötigt um die notwendigen Zutaten zu kaufen.

Einer der älteren Jungs ist ein talentierter Zeichner, der sich jedoch auch für Zimmerei interessiert. Er hat noch keine klare Vorstellung von einem späteren Beruf. Die Projektmittel sollen in seinem Fall für Schnupperpraktika verwendet werden - erst soll er einen Zimmereibetrieb kennenlernen dürfen, danach einige Tage bei einem Kunstgewerbs-Maler in die Lehre gehen, damit er anschließend sicherer entscheiden kann, welche der beiden Interessen er beruflich verfolgen möchte - oder ob er in der Zimmerei nicht sogar auch Möglichkeiten entdeckt, seine Liebe zum Zeichnen weiter zu verfolgen.

Beiden Jugendlichen soll durch die Projektmittel die Berufsorientierung bzw. der Berufseinstieg finanziert werden.

Träger und Verantwortliche

Abaana Uganda e.V.
Berlin, Deutschland
Julia Tatrai