Gooding Schnell-Einkauf!

OP-Bedarf

Weil der Stadt, Deutschland
100,34 €

Projektbedarf

Chirurgen vermissen derzeit scharfe Skalpelle, Scheren, Pinzetten und weiteres Material

50% finanziert | 99,66 € fehlen noch
mehr weniger
200,00 € Bedarf insgesamt
100,34 € mit Gooding gesammelt
99,66 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Das kleine Landkrankenhaus hat keine eigenen Chirurgen.Diese kommen zu festgelegten Zeiten für planbare Operationen. Sie beklagen sich über stumpfe Skalpelle, rostige Scheren und fehlendes Material wie Pinzetten etc.

Wir wollen dem Hospital eine Grundausstattung zur Verfügung stellen. Außerdem streben wir langfristig an, einen Chirurgen anzustellen. Insbesondere bei Unfällen und weiteren nicht planbaren Operationen sterben die Menschen, weil das nächste Krankenhaus in Kampala mit dem Auto - das meistens nicht zur Verfügung steht - erst in zwei bis drei Stunden zu erreichen ist. Grundproblem ist, dass auf dem Land nur 40% der Hospitalkosten durch die Patientenerlöse gedeckt werden können. Deshalb sind wir dabei, auch vor Ort kreativ nach weiteren Erlösmöglichkeiten zu suchen. So wird in Zukunft z.B. ein "Tochterunternehmen" des Hospitals, eine Schweinefarm, Gewinne abwerfen zur Finanzierung der Patientenversorgung.

Träger und Verantwortliche

Partnerschaft Gesunde Welt - Klinikverbund Südwest e.V.
Weil der Stadt, Deutschland
Wolfgang Fischer

Weitere Projekte

46% finanziert

CD 4 Cell Counter

Träger : OP-Bedarf
Weil der Stadt, DE
5% finanziert
Alle Projekte (9) ansehen