Gooding Schnell-Einkauf!

Migrantinnen sind aktiv!

Hannover, Deutschland
200,00 €

Projektbedarf

Für Unterricht, Material u. Fahrtkosten

40% finanziert | 300,00 € fehlen noch
mehr weniger
500,00 € Bedarf insgesamt
200,00 € aus Eigenmitteln vorhanden
0,00 € mit Gooding gesammelt
300,00 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Durch die Zuwanderung neuer Migrantengruppen haben etablierte Mig-rantenselbst-organisationen und andere Vereine zwar mehr Nachfragen nach ihren Angeboten, aber nicht unbedingt neue Ehrenamtliche. Dazu sind die Strukturen in Deutschland für neu Zugewanderte noch zu unbekannt. Es gibt auch in Gruppen der Neuzugewanderten, Interessierte die bereits im Herkunftsland an organisierter Zivilgesellschaft interessiert waren oder bereit sind sich um andere, um das Gemeinwohl zu kümmern.

Um Aufgaben übernehmen zu können, sind Informationen und Schulungen erforderlich. Doch zunächst ist es sinnvoll das Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit zu erkennen und zu fördern. Gerade Frauen während oder nach der Familienphase sind offen für neue Kontakte und Aufgaben und sie bringen viele Kompetenzen und Erfahrungen mit.

Mit diesem Seminar wollen wir das bürgerschaftliche Engagement professionalisieren.

Träger und Verantwortliche

Iku.N e.V.
Hannover, Deutschland
H. Voigt

Weitere Projekte

"Die lange Nacht der Kinderrechte"

Träger : Migrantinnen sind aktiv!
Hannover, DE
20% finanziert
20% finanziert