Gooding Schnell-Einkauf!

Kindergarten im SAB

Erfurt
7,19 €

Projektbedarf

Hygieneartikel, Artikel zur medizinischen Versorgung

3% finanziert | 242,81 € fehlen noch
mehr weniger
250,00 € Bedarf insgesamt
7,19 € mit Gooding gesammelt
242,81 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Im Kindergarten werden ca. 15 Kinder (zwei bis neun Jahre) von der Mülldeponie von Montag bis Freitag (08:00 – 11:30 Uhr) von zwei Sozialarbeiterinnen im SAB betreut. Sie holen die Kinder und bringen sie auch wieder nach „Hause“. Angekommen im SAB werden sie zunächst geduscht und ihre Kleidung gewechselt, wobei die Mitarbeiter auch auf die Hautbeschaffenheit, vor allem auf Wunden, schauen. Wenn nötig, werden Wunden vor Ort behandelt. Im Anschluss gibt es unterschiedliche Angebote für die Kinder. Die Sozialarbeiterinnen bereiten für jeden Tag zwei bis drei Aktivitäten vor, zum Beispiel lernen sie spielerisch das Khmer Alphabet und deren Zahlen. Es werden Gruppenspiele, interaktive Bewegungsspiele im Freien und freie Spiele zur Förderung der Kreativität durchgeführt. Um 09:00 Uhr gibt es für die Kinder einen Snack und Getränke und um 11.00 Uhr erhalten sie eine warme Mahlzeit. Zubereitet wird diese von einer Frau der Müllsammlerfamilien, die dafür vom SAB angestellt worden ist.
Gesamtziel dieses Projektes ist, einen Lebens- und Erfahrungsraum zu schaffen, in dem sich die Kinder wohl und akzeptiert fühlen, sich in einem geschützten Rahmen ausprobieren und ihre Stärken und Kompetenzen erkennen und entwickeln können, in dem sie emotionale Sicherheit und Zuwendung erfahren und in dem sie für ihre individuelle Entwicklung in vielfältiger Form Impulse erhalten.

Träger und Verantwortliche

TKG
Erfurt, Deutschland
Nadine Urbansky

Weitere Projekte

Englischunterricht im SAB

Träger : Kindergarten im SAB
Erfurt
0% finanziert