Gooding Schnell-Einkauf!

Kastrationsaktion

Altomünster, Deutschland
1.167,25 €

Projektbedarf

Finanzielle Hilfe für die Kastration von Strassenkatzen und Hunden in Spanien

Projekt erfolgreich finanziert!
mehr weniger
999,00 € Bedarf insgesamt
1.167,25 € mit Gooding gesammelt

Du kannst den Verein weiterhin direkt unterstützen, indem du "Einkauf starten" wählst!

Projektbeschreibung

Wie auch in den letzten Jahren planen wir schon jetzt für Januar 2016 die große Kastrationsaktion mit unseren Partnern vor Ort. Alle beteiligten Tierärzte und Helfer nehmen ihren Urlaub hierfür und helfen ehrenamtlich, deswegen der zeitliche Vorlauf.

Im Januar 2013, Januar 2014 und Januar 2015 konnten wir mit unserer gelungenen Aktion vor Ort an der Costa Blanca viel neues Leid verhindern. Insgesamt konnte unser Team mit tatkräftiger Unterstützung der Tierschützer vor Ort und viel persönlichem Engagement insgesamt 561 Tiere (hauptsächlich Katzen, aber auch einige Hunde) kastrieren. Damit können schon in den vergangenen Jahren viele Generationen von Katzen und Welpen verhindert werden. Wenn man die Anzahl der Kitten (oder Welpen) pro Wurf und die möglichen Würfe pro Katze und pro Hund pro Jahr hochrechnet, kommen wir hier schnell auf sehr große Zahlen.

Was ist unser Beitrag? Für Sie zur Information ein Rechenbeispiel (Zahlen der Aktion Januar 2015):
Kosten bei einer Kastrationsaktion vor Ort:
178 Katzen, je 15,- = 2.670,-
18 Hunde (Rüden), je 20,- = 360,-
4 Hündinnen, je 25,- = 100,-
Gesamtkosten = 3.130,-

Reguläre Kosten beim Tierarzt (vor Ort in Spanien, Tierschutz-Preis):
178 Katzen, je 55,- = 9.790,-
18 Hunde (Rüden), je 60,- = 1.080,-
4 Hündinnen, je 130,- = 520,-
Gesamtkosten = 11.390,-

Durch den letzten Spendenaufruf für Kastrations-Patenschaften über unsere Homepage kamen ca.1.000,- zusammen, trotzdem bleibt immer eine Finanzierugnslücke, die wir mit verschiedenen anderen Spendenaufrufen schließen müssen. Was uns bisher immer gelungen ist, genauso hoffen wir für die Zukunft und die Aktion Januar 2016!!! Somit konnte Animal-Help-Espania e.V. mit der Unterstützung unserer Spender über 8.000,- einsparen - und die Tierschützer vor Ort haben durch das Engagement unserer Tierärzte wirklich viele Tiere katrieren können und damit Leid für Neugeborene erst gar nicht entstehen lassen.
Wir freuen uns darüber, dass wir helfen konnten Dank Ihrer Hilfe, und gehen guten Mutes auf die nächste Aktion zu, die wir schon für Januar 2016 fest geplant haben.
Bitte helfen Sie uns! Vielen Dank.

Träger und Verantwortliche

Animal Help Espania e.V.
Altomünster, Deutschland
Marion Boegl

Wir helfen bereits

Harald
Helga
bettina
Tanja
Anna
Sandra
Tina
Susanne
Patrick
Ralf
Rebecca
Heike