Gooding Schnell-Einkauf!

Initiative Armut durch Pflege

Telgte, Deutschland
142,14 €

Wir über uns

Soziale Gleichberechtigung für pflegende Angehörige – Betroffene kommen zu Wort!! Schwerpunktthema des Vereins wir pflegen e.V. .

The personal is political – das gilt besonders für Familienpflege.
Armut durch Pflege – www.armutdurchpflege.de – ist eine Initiative des Vereins wir pflegen e.V. von und für Menschen, die eine ihnen nahestehende Person pflegen und dadurch von Armut bedroht oder betroffen sind. Sie lässt pflegende Angehörige in Deutschland zu Wort kommen, um anhand ihrer Erfahrungen auf weit verbreitete Verarmung und soziale Ausgrenzung in der Familienpflege aufmerksam zu machen.


Zwei Drittel aller Pflegekosten werden von der Familie getragen, nur ein Drittel kommt von den Pflegekassen. Damit sind pflegende Angehörige die Pfeiler des Pflegesystems und tragen maßgeblich zur Entlastung von Staat und Sozialversicherungssystem bei. Doch für Zehntausende führt wohl gemeinte Pflege zu einem Prozess finanzieller Verarmung und sozialer Ausgrenzung.
Viele sind wegen mangelnder Unterstützung sowohl gesundheitlich, als auch in der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf hilflos überfordert, können einer bezahlten Arbeit nicht nachgehen oder müssen sie aufgeben. Tausende werden ungewollt zu Hartz IV Empfängern mit nachhaltigen Auswirkungen auf ihre eigene Altersvorsorge.

Die Initiative weist nach, dass Verarmung nicht selbstverschuldetes Einzelschicksal ist, sondern ein Resultat von institutionalisierter Diskriminierung pflegender Angehöriger im deutschen Pflegesystem. Sie will sozialpolitische Änderungen herbeizuführen und die Situation und Rechte pflegender Angehöriger und pflegebedürftiger Menschen in Deutschland verbessern.
Armut durch Pflege war 2010 ein Beitrag von wir pflegen zum Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung und ist seither ein Schwerpunktthema des Vereins, um zu einer langfristigen Reform des Pflegesystems beizutragen.
Basierend auf einem langfristigen Konzept baut die Initiative systematisch ein bundesweites Netzwerk von Betroffenen und Partnern auf – vor Ort und in den Regionen, in der Politik und mit wissenschaftlichen Forschungsinstituten. Sie sucht Zusammenarbeit überall dort, wo Menschen den Beitrag pflegender Angehöriger würdigen, soziale Ausgrenzung ablehnen und eine grundlegende Neuorientierung des Pflegesystems unterstützen.

Verantwortliche

Susanne Hallermann

Gutes tun ist so einfach: Teile die Möglichkeiten mit deinen Freunden

Shopping-Link von Initiative Armut durch Pflege

Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link erhält Initiative Armut durch Pflege automatisch eine Prämie. Es stehen insgesamt 1.642 Prämien-Shops zur Auswahl.

Spenden-Link von Initiative Armut durch Pflege

Das Spenden an Initiative Armut durch Pflege über den nachfolgenden Spenden-Link ist sicher und transparent. Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung, die sie steuerlich geltend machen können.

Mehr über Initiative Armut durch Pflege erfahren

Jetzt Initiative Armut durch Pflege unterstützen

Wir helfen bereits

Barbara
Silvia
Susanne
Sebastian
Dagmar
Gooding-Nutzerin