Gooding Schnell-Einkauf!

hospiz bewegt

Kiel, Deutschland
251,45 €

Projektbedarf

Trauerbegleitungen für Kinder und Jugendliche

50% finanziert | 248,55 € fehlen noch
mehr weniger
500,00 € Bedarf insgesamt
200,00 € aus Eigenmitteln vorhanden
51,45 € mit Gooding gesammelt
248,55 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Familien mit einem lebensbegrenzt oder lebensbedrohlich erkrankten Kind befinden sich in einer besonders angespannten Situation: Sie ist geprägt von Konflikten und Ängsten. Immer wieder sind schwierige Entscheidungen zu fällen, organisatorische Probleme tun sich auf, offene Fragen müssen geklärt werden.
Die Eltern, Geschwister und Angehörige sind pausenlos im Einsatz, Tag und Nacht. Sie geraten dadurch oft an den Rand der Erschöpfung.
Mit der Entlassung der Kinder aus dem Krankenhaus, sind die Familien oft auf sich alleine gestellt und ohne ausreichende Unterstützung.
Sie benötigen aber gerade zu Hause Begleitung auf ihrem oft schwierigen Lebensweg bis zum Tod des Kindes. Auch Trauerbegleitung ist ein notwendiger Bestandteil der Arbeit.
Die lebensbedrohliche Erkrankung und das Sterben eines Kindes löst große emotionale Betroffenheit aus. Es ist notwendig, dass ehrenamtliche FamilienbegleiterInnen durch spezielle Schulungen auf ihre Tätigkeit vorbereitet werden.
Die Unterstützung ist für die Familie kostenlos. Der größte Teil der entstehenden Kosten muss durch Spenden gedeckt werden.
http://www.hospiz-initiative-kiel.de/rabe%2001.htm

Träger und Verantwortliche

hospiz-initiative kiel e. v.
Kiel, Deutschland
renée farin

Wir helfen bereits

Annette
Gooding-Nutzerin
Kati
Carola
Annette