Gooding Schnell-Einkauf!

GAIN / TRANSPORT SCHULRANZENAKTION

Gießen, Deutschland
0,00 €
Einkauf starten
Gemeinnützigkeit nicht nachgewiesen mehr

Projektbedarf

Die Spenden werden für den Transport von neu gefüllten Schulränzen in ärmere Länder benötigt.

0% finanziert | 500,00 € fehlen noch
mehr weniger
500,00 € Bedarf insgesamt
0,00 € mit Gooding gesammelt
500,00 € fehlen noch

Projektbeschreibung

„Gebrauchte Ranzen – neu gefüllt“. Das ist das Motto unserer Schulranzenaktion, die es schon seit 2003 gibt. Die Schulranzenaktion ist eine bundesweite, projektübergreifende Mitmachaktion der Global Aid Network gGmbH.
Der Kern des Projekts besteht darin, Menschen in Deutschland zu motivieren, gebrauchte, noch gut erhaltene Ranzen neu zu füllen. Die gefüllten Ranzen werden dann, an Kinder in armen Ländern, wie zum Beispiel Haiti, Lettland, Armenien, Ukraine, Irak und Haiti, verteilt. Auf diese Weise leistet die Schulranzenaktion einen Beitrag zum Schulbesuch dieser Kinder, der die Basis für ein eigenständiges Leben und eine bessere Zukunft bildet. So lernen unsere Kinder zu teilen und fördern den Schulbesuch von gleichaltrigen Kindern, welche in völlig anderen Lebensumständen groß werden.

Die schönsten Momente der Schulranzenaktion sind die, wenn die gefüllten Ranzen an die Kinder in den armen Ländern verteilt werden. Die Kinder strahlen und können Ihr Glück kaum fassen: „Vielen Dank! Das ist der schönste Tag in meinem Leben. So werde ich nächstes Jahr in die Schule gehen können“, sagt einer der kleinen Ranzenempfänger.
Freudentränen und Worte der Dankbarkeit sind der Ausdruck dessen, was Kinder und Eltern empfinden, wenn ihnen die notwendigen Mittel für den Schulbesuch geschenkt werden.

Über die Gooding-Seite will GAiN Spenden für den Transport von 1000 Schulranzen sammeln. Für 5 € kann GAiN einen Ranzen in ein Projektpartnerland transportieren.
Mit Ihrem Online-Einkauf helfen Sie, dass die Schulranzen nicht nur mit neuem Schulmaterial und Hygieneartikeln gefüllt werden, sondern dass GAiN sie in ärmere Länder transportieren kann, in denen Bildung keineswegs selbstverständlich ist.

Träger und Verantwortliche

Global Aid Network (GAiN) gGmbH
Gießen, Deutschland
Anne-Katrin Loßnitzer