Gooding Schnell-Einkauf!

Futter für misshandelte Galgos

Frigiliana, Spanien
430,68 €

Projektbedarf

Futter für misshandelte Galgos

Nur noch 49,32 € fehlen
mehr weniger
480,00 € Bedarf insgesamt
430,68 € mit Gooding gesammelt
49,32 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Der Förderverein Freunde von Galgo Freedom unterstützt die spanische Tierschutzorganisation "Galgo Freedom", mit Sitz in Frigiliana, einem Dorf an der Costa del Sol, Spanien, die es sich zur Aufgabe gemacht hat verwahrlosten und misshandelten Galgos von La Puebla de Cazalla, Sevilla, eine zweite Chance zu geben.

In der täglichen Arbeit nehmen sie Galgos in ihrem Haus auf, um sie zu pflegen und klinisch zu behandeln und dann zur Adoption durch geeignete Familien freizugeben.

Da es in Spanien so gut wie keine Adoptionsmentalität gibt, werden alle Galgos, durch Partnerschaften mit anderen Organisationen ins Ausland vermittelt.

Dieses konkrete Projekt richtet sich an die Finanzierung der hohen Futterkosten. Die meisten Galgos kommen verhungert an und unser Futterkosten sind sehr hoch.

Träger und Verantwortliche

Tierschutzverein Freunde von Galgo Freedom e.V.
Berlin, Deutschland
Galgo Freedom Tierschutzverein

Wir helfen bereits

petro123
Madeleine
Claudia
Amy
Mechthild
Anke
Gooding-Nutzerin
Marion
Alexandra
Anja
Gooding-Nutzerin
Kerstin