Du unterstützt mit deiner Geldspende :

PROVIEH - Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung e. V.

Kiel, Deutschland
mehr

PROVIEH

• ist Deutschlands ältester Fachverband für „Nutz“tiere.
• setzt sich seit über 40 Jahren für eine artgemäße Tierhaltung in der Landwirtschaft ein.
• arbeitet wissenschaftlich und sachlich.
• ist eng verbunden mit der bäuerlichen Landwirtschaft.
• ist immer mit dem Herzen auf der Seite der „Nutz“tiere.


PROVIEH ist einzigartig

Unsere Arbeit vereint Veganer, Vegetarier und Fleischesser.
Wir sind die Schnittstelle zwischen Verbrauchern, Lebensmitteleinzelhandel, Politik und Landwirten.


PROVIEH ist erfolgreich

• Verbot für Legehennen-Käfige
• Rettung von tausenden Freilandrindern während der BSE-Krise
• Mitarbeit an Tierschutz-Vereinbarungen, unter anderem in Schleswig-Holstein, Hessen, Niedersachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen.

Lesen Sie mehr unter www.provieh.de/erfolge


PROVIEHs Ziele

• Verbesserte Haltungsbedingungen für alle „Nutz“tiere
• Überarbeitung von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien im Bereich Tierschutz
• Verkürzung der Tiertransportzeiten
• Verbraucheraufklärung
• Tierschutz im Unterricht
• Unterstützung und Beratung von Landwirten
• Umsetzung unserer Kampagnenziele. Mit unseren Kampagnen machen wir auf Missstände aufmerksam und fordern maßgebliche Veränderungen auf politischer und wirtschaftlicher Ebene. Erfahren Sie mehr unter www.provieh.de/kampagnen


Unsere Vision

Rinder, die auf der Weide grasen.
Schweine, die im Erdreich wühlen.
Hühner, die nach Würmern picken.

Jedes „Nutz“tier wird mit Respekt und Wertschätzung behandelt. Die Haltungsbedingungen entsprechen ihren natürlichen, arteigenen Bedürfnissen.
Viele kleinbäuerliche Betriebe wirtschaften eigenverantwortlich, nachhaltig und schaffen ein dichtes regionales Versorgungsnetz. Sauberes Wasser, ein gesunder Boden und die Zucht von gesunden und robusten Tieren haben Priorität.

- -

Laut Stiftung Warentest gehört PROVIEH zu den sechs besten Organisationen, die 2013 im Bereich Tier- und Umweltschutz getestet wurden. Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, effektiv gegen die Tierquälerei in der Massentierhaltung vorzugehen.
Deine Spende erfolgt über unseren Spendenpartner Givio:

  • mit Spendenbescheinigung
  • steuerlich absetzbar
  • sichere Datenübertragung
    mehr
spenden

Wie soll deine Spende angezeigt werden?

Zahlungsart wählen:

Persönliche Daten: Als Firma spenden

Zahlungsdaten:

Bestätigung per E-Mail senden an:

Zahlungsübersicht:

5,00 Spende an "PROVIEH - Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung e. V."
+ 0,50 Betrag für die Arbeit von Givio.org. Warum?ändern
= 5,50 Gesamtspende
SEPA-Mandat: Ich ermächtige die Givio gGmbH - Spendenpartner von Gooding - Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Mehr erfahren
Ich kann innerhalb von acht (8) Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung der belasteten Beträge verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich verzichte hiermit auf die Erteilung eines schriftlichen SEPA-Mandates.

Indem ich auf “Jetzt spenden” klicke, erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Givio einverstanden.

Deine Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) übertragen.

Givio gGmbH, Hirschstr. 8, 70173 Stuttgart
Gläubiger ID: DE50ZZZ00001932085