Gooding Schnell-Einkauf!

dauerhafte medizinische Betreuung

Berlin, Deutschland
1.251,80 €

Projektbedarf

Mittel für medizinische Betreuung von Notfällen und nicht planbaren Behandlungen

Projekt erfolgreich finanziert!
mehr weniger
1.000,00 € Bedarf insgesamt
1.251,80 € mit Gooding gesammelt

Du kannst den Verein weiterhin direkt unterstützen, indem du "Einkauf starten" wählst!

Projektbeschreibung

Unsere "Projekte" sind nicht planbar, aber mit Eurer Unterstützung enden sie glücklich.

Wir nehmen regelmäßig Katzen im Verein auf, die in Not sind. Die Not hat oft eine medizinische Komponente und erfordert einen erheblichen finanziellen Einsatz. Auch Aufnahmen von gesunden Katzen ziehen mitunter unerwartete Komplikationen nach sich, die in einer kostspieligen Operation enden und teure Nachsorge erfordern. Keine dieser Situationen ist planbar oder voraussehbar.

Unserer Philosophie folgend werden wir alles Erforderliche ermöglichen, wenn eine Katze unter unsere Obhut gekommen ist. "Projekte" haben bei uns keinen zeitlichen Vorlauf, der uns eine Sammlung ermöglicht - es muss umgehend gehandelt werden. Ist unser Polster für solche Fälle groß genug, leisten wir und mal eine Renovierung - leider ist das nur sehr selten möglich. Dennoch: unsere Tiere gehen immer vor. Wird also auf ein materielles Projekt hingearbeitet und ein Notfall tritt ein, dann hat dieser stets Vorrang.

Wir würden Euch hier gerne individuelle Projekte präsentieren, auf die wir hinsparen. Wichtiger ist es uns, Euch ehrlich gegenüberzutreten und zu sagen: Unser Projekt ist der individuelle Tischutz - unser Einsatz für die Rechte von Tieren. Das bedeutet, dass die Fürsorge für die Tiere, die bei und mit uns leben Priorität hat. Wir nehmen keine Güterabwägung vor sondern handeln im Sinne des betroffenen Tieres. Wir sparen nicht, indem wir minderwertiges Futter geben oder erforderliche medizinische Behandlungen einkürzen. So sehr wir auch für Zuchteinschränkungen sind, so müssen wir konstatieren: Wenn der Mensch schon Tiere züchtet, sie für seine Bedürfnisse produziert und sich an ihnen erfreut, dann hat er mindestens für sie Sorge zu tragen.Wir sind nicht selten diejenigen, denen diese Aufgabe zukommt, wenn das Tier nicht mehr so "funktioniert", wie erwünscht.

Wir geben den Katzen alles, was möglich ist. Deine Unterstützung führt direkt einen Vierbeiner in ein glückliches neues Zuhause.

Träger und Verantwortliche

Samtpfoten Neukölln e.V.
Berlin, Deutschland
Jens Christoph

Weitere Projekte

medizinische Behandlung für Lilly & Clemens

Träger : dauerhafte medizinische Betreuung
Berlin, DE
Projekt erfolgreich finanziert!

dauerhafte medizinische Betreuung

Träger : dauerhafte medizinische Betreuung
Berlin, DE
Projekt erfolgreich finanziert!
Alle Projekte (4) ansehen

Wir helfen bereits

Sandra
Carmen
Annett
Christiane
Beate
Lisa
Ariane
Manuela
Petra
Ricarda
Julia
Mandy