Gooding Schnell-Einkauf!

Cockpitüberholung für DFS Kranich 2 B-1; Baujahr 1938

Kirchheim unter Teck, Deutschland
264,06 €

Projektbedarf

Im Rahmen der Cockpitüberholung des Kranich 2 B-1 benötigen wir ein neues Flugfunkgerät

22% finanziert | 935,94 € fehlen noch
mehr weniger
1.200,00 € Bedarf insgesamt
264,06 € mit Gooding gesammelt
935,94 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Unser doppelsitziges Oldtimersegelflugzeug DFS Kranich 2 B-1 wurde 1938 bei der Fa. Kittelberger in Bregenz als Ausbildungsflugzeug für die Luftwaffe in Lizenz gebaut. Die Konstruktion stammt von dem deutschen Flugzugkonstrukteur Hans Jakobs. Neben einem Kranich in Brasilien ist es eines der beiden ältesten noch fliegenden Exemplare dieses Typs. Nach dem Krieg wurde es teilweise in Deutschland und maßgeblich in der Schweiz zivil in unterschiedlichen Flugvereinen betrieben. Durch glückliche Umstände konnten wir es 2013 erwerben und zur Hahnweide holen. Wir haben bereits zahlreichen Mitfliegern viele schöne Erlebnisse beschert, da man aus der riesigen verglasten Kabinenhaube einen wunderbaren Ausblick hat. Vor einiger Zeit wurde das Flugzeug leider bei einer Landung beschädigt und befindet sich nun in unserer Werkstatt in Reparatur. Im Rahmen dieser Aktion möchten wir auch das Cockpit überholen und benötigen dafür u.a. ein neues Funkgerät.

Träger und Verantwortliche

Fliegendes Museum Hahnweide e.V.
Kirchheim unter Teck, Deutschland

Wir helfen bereits

Hedi
Hellmut
Martin
Hellmut
Karl