Gooding Schnell-Einkauf!

bewegter wind - Verein zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation

Lichtenfels, Deutschland
0,00 €

Wir über uns

Internationaler Windkunst mit Kunstwettbewerb, Landschaftsausstellung und Rahmenprogramm

Kunst interagiert in Nordhessen mit Wind und Wetter: „bewegter wind“ inszeniert Windkunst in dieser vielseitigen Landschaft. Täler, Höhen, Stadtlandschaften bilden Hintergrund, Bezugs- und manchmal Kontrapunkt für die Landschaftsausstellung im „Windkunstland“ Nordhessen.
Das Windkunstfestival findet alle zwei Jahre an wechselnden 3-5 Orten in der Region statt. „bewegter wind“ ist Landschaftsausstellung mit Rahmenprogramm, Kunstwettbewerb, Künstlertreffen, Kulturaustausch, Ausstellungsführungen und Kinderprogramm.
Seit 2004 wurden 8 Kunstwettbewerbe international ausgeschrieben und durchgeführt. Windobjekte, Installationen, Performances und Videos versprechen Kunst- und Naturerlebnisse in besonderen Landschaftssituationen. Bisher wurden 549 Kunstwerke von 450 Künstlerinnen und Künstler aus 35 Ländern an 29 Orten in der Region ausgestellt. Kooperationen und Folgeausstellungen in den Ländern der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sind die Folge des intensiven Austauschs während des Festivals.

Was macht die Faszination Wind aus?
Global, nicht sichtbar, in jeder Bewegung wahrnehmbar, still bis brüllend laut, meteorologisch bis mythologisch. Die vielfältigen Aspekte des Phänomens Wind formulieren Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster kultureller Hintergründe in ihrer je eigenen Sprache.
Wind ist das einzige Element, das nicht sichtbar ist und erst durch die Beziehung zu den anderen Elementen wahrgenommen wird. Er ist Naturphänomen und Symbol für Geist. Er steht für Fruchtbarkeit und Verwüstung, Wohltat und Stärke, Leben und Tod. Rund um den Globus findet sich die Ambivalenz seiner Eigenschaften: säuselnd und stürmisch, heulend und wispernd, wild und zahm, warm und kalt, kommunikativ und zentriert. Jede Landschaft ist durch ihn geprägt, jede Kultur ist von ihm beeinflusst. Sein Spiel mit Hoch- und Tiefdruck ist eine Metapher für Kommunikation im Hin- und Her der Winde der Welt. Vielfältige Aspekte eines unsichtbaren Phänomens beschäftigen Künstlerinnen und Künstler weltweit.

Unsichtbares sichtbar machen- Kurzdarstellung des Projekts
Windkunst in Landschaft kann in Nordhessen eine erfolgreiche Vorgeschichte aufweisen. Ziel des Vereins „bewegter wind“ ist es, das Ungreifbare des Windes, seine Metaphern, das Verbindende des Ungreifbaren, Wahrnehmung und Rolle von Kunst/Natur/Landschaft unter globalen bzw. internationalen und interkulturellen Aspekten dar

Unsere Projekte

Die Vorbereitungen für das neunte Windkunstfestival..

Träger : bewegter wind - Verein zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation
Lichtenfels, DE
Schon 0,00 € gesammelt

Verantwortliche

Reta Reinl

Gutes tun ist so einfach: Teile die Möglichkeiten mit deinen Freunden

Shopping-Link von bewegter wind - Verein zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation

Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link erhält bewegter wind - Verein zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation automatisch eine Prämie. Es stehen insgesamt 1.802 Prämien-Shops zur Auswahl.

Spenden-Link von bewegter wind - Verein zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation

Das Spenden an bewegter wind - Verein zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation über den nachfolgenden Spenden-Link ist sicher und transparent. Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung, die sie steuerlich geltend machen können.

Mehr über bewegter wind - Verein zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation erfahren

Jetzt bewegter wind - Verein zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation unterstützen