Gooding Schnell-Einkauf!

Berufsbildung in Uganda: Wiederaufforstung durch Agroforstwirtschaft

Stuttgart, Deutschland
0,00 €

Projektbedarf

Ausbildung junger Erwachsener an 3 Schulen um Fachkräfte für Land- und Forstwirtschaft zu gewinnen.

0% finanziert | 1.000,00 € fehlen noch
mehr weniger
1.000,00 € Bedarf insgesamt
0,00 € mit Gooding gesammelt
1.000,00 € fehlen noch

Projektbeschreibung

„When we plant trees, we plant the seeds of peace and seeds of hope.“ - Wangari Maathai – Friedensnobelpreisträgerin für nachhaltige Entwicklung, Frieden und Demokratie aus Kenia

In den letzten 25 Jahren ging die Fläche der Wälder in Uganda von 5 Millionen Hektar auf 1,9 Millionen Hektar zurück. Das entspricht einer Waldbedeckung von nur 9% der Landesfläche (zum Vergleich, in Deutschland sind es 30 %). In Uganda leben ca. 80 % der Bevölkerung auf dem Land, wo es nur geringe berufliche Möglichkeiten gibt. Auch mangelt es vielerorts an Nahrungsmitteln und damit an echten Perspektiven. Um diese zu schaffen und gleichzeitig die Selbstversorgung mit Nahrungsmitteln und die Wiederaufforstung anzustoßen, fördert fairventures worldwide die berufliche Ausbildung junger Erwachsener an bisher drei Schulen in Uganda. Ziel ist es, Fachkräfte für Land- und Forstwirtschaft auszubilden, um Chancen im eigenen Land zu schaffen und die nachhaltige Entwicklung und den Umweltschutz vor Ort zu fördern.

Träger und Verantwortliche

Fairventures Worldwide
Stuttgart, Deutschland
Mathias Schweikert

Weitere Projekte

1 Million Bäume für Borneo

Träger : Berufsbildung in Uganda: Wiederaufforstung durch Agroforstwirtschaft
Stuttgart, DE
Projekt erfolgreich finanziert!

1 Million Bäume für Borneo

Träger : Berufsbildung in Uganda: Wiederaufforstung durch Agroforstwirtschaft
Stuttgart, DE
Projekt erfolgreich finanziert!