Gooding Schnell-Einkauf!

Ausbildung zum ehrenamtlichen Suchtkrankenhelfer

Hamburg
204,47 €

Projektbedarf

Kosten der Ausbildung für eine ehrenamtliche/n Suchtkrankenhelfer/in = 440 Euro im Jahr

46% finanziert | 235,53 € fehlen noch
mehr weniger
440,00 € Bedarf insgesamt
204,47 € mit Gooding gesammelt
235,53 € fehlen noch

Projektbeschreibung

Die Mitglieder der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe- Landesverband Hamburg e. V. haben seit vielen Jahren die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung in der ehrenamtlichen Suchtkrankenhilfe. Diese gilt es zu unterstützen.

Die Ausbildungslehrgänge werden insbesondere durch selbst betroffene Personen wahrgenommen, die sich bereits nach der eigenen Behandlung ihre Lebenssituation gut stabilisiert haben und sich gerne in der Suchtselbsthilfe engagieren wollen. Betroffene sind nach unserem Verständnis auch Angehörige von Suchtmittelabhängigen und Menschen mit co-abhängigem Verhalten. Der Arbeitsansatz ist suchtmittelübergreifend, die Art des Suchtmittels ist für die Selbsthilfearbeit nicht entscheidend, wichtiger ist die eigene Motivation für das Leben ohne die Suchtmittel.
Die zweijährige Ausbildung wird von zwei professionellen Beratern/Beraterinnen geleitet und durch bereits ausgebildete Suchtkrankenhelfer begleitet.

Träger und Verantwortliche

Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe - Landesverband Hamburg e. V.
Hamburg, Deutschland
Paul-Peter Jakobi

Wir helfen bereits

Eugen
manfred
Gooding-Nutzer
Kai
Tina