Gooding Schnell-Einkauf!

Straßenkatzen Köln e. V.

Köln, Deutschland
1.730,91 €

Wir über uns

Tierschutz
Straßentierschutz mit Hauptaktivität im Bereich "Kastrationsaktionen Streunerkatzen".
Aufnahme von Fundkatzen, Einfangen und Aufnehmen von Katzenkinderwürfen,
Aufnahme von Abgabekatzen.
Einrichten und Unterhalten von Futterstellen für wildlebende Streunerkatzen.

„Straßenkatzen Köln e. V.“ hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, Straßentierschutz zu betreiben. Um das Elend freilebender Katzen nicht unaufhörlich zu vergrößern, ist es unabdingbar, sie zu kastrieren. Denn eine Katze kann zwei Mal im Jahr bis zu acht Junge bekommen und etwa zwei Drittel jedes Wurfs ist zum Sterben durch Verhungern und Krankheit verurteilt.

Das Einfangen der Katzen ist sehr zeitintensiv. Nicht selten stehen wir stunden- oder tagelang, bis wir Erfolg haben. Katzen, die zu wild zum Vermitteln sind, werden wieder an „ihren“ Platz zurückgebracht. Allerdings muss dann dort täglich Futter zur Verfügung stehen. Wir brauchen für diese Aufgabe Anwohner oder Helfer. Das Futter wird von unserem Verein gestellt.

Wir richten geschützte Futterstellen ein. Sie müssen gebaut und wetterfest verkleidet werden, ebenso wie die Schlafhäuser. Spätestens im Herbst ist es dringend notwendig, den Tieren einen warmen Schlafplatz zu verschaffen.

Wir gehen Meldungen über Babykätzchen nach und holen diese von der Straße. Auch hier müssen die Katzeneltern umgehend gefangen und kastriert werden. Die Kätzchen werden gepäppelt, versorgt und gezähmt. Mittels Inseraten suchen wir ihnen ein liebevolles Zuhause. Wir halten mit den neuen Besitzern regelmäßig Kontakt und helfen jederzeit bei Problemen.

Wir gehen Meldungen über schlecht versorgte und vernachlässigte Tiere nach, nehmen Kontakt mit den Besitzern auf, bieten unsere Hilfe an oder holen die Tiere notfalls von dort weg.

Wir nehmen Abgabetiere auf. Die Gründe, weshalb sich die Menschen von ihren Tieren trennen, reichen von Allergien über Kosten bis zu Zeitmangel. Die abgeschobenen Tiere reagieren zunächst verstört, verunsichert und verweigern oft die Nahrungsaufnahme. Der Trennungsschmerz der meisten Tiere ist enorm. Nur mit viel Geduld und Liebe lernen sie, die veränderten Lebensumstände zu akzeptieren.

Verantwortliche

Gabriela Biesek

Gutes tun ist so einfach: Teile die Möglichkeiten mit deinen Freunden

Shopping-Link von Straßenkatzen Köln e. V.

Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link erhält Straßenkatzen Köln e. V. automatisch eine Prämie. Es stehen insgesamt 1.729 Prämien-Shops zur Auswahl.

Spenden-Link von Straßenkatzen Köln e. V.

Das Spenden an Straßenkatzen Köln e. V. über den nachfolgenden Spenden-Link ist sicher und transparent. Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung, die sie steuerlich geltend machen können.

Mehr über Straßenkatzen Köln e. V. erfahren

Jetzt Straßenkatzen Köln e. V. unterstützen

Wir helfen bereits

Bettina
Jennifer
Judith
Doris
Jenny
Ingo
N.
Margot
Sandy
Claudia
Andreas
Adriana