Gooding Schnell-Einkauf!
Du unterstützt mit deiner Geldspende :

Tierchenpark

Elbtal, Deutschland
mehr

Der Tierchenpark entstand ursprünglich 2010 auf einer ehemaligen, jedoch völlig zugewucherten Schreber- gartenparzelle in der Größe eines Fußballfeldes in Troisdorf Altenrath, zwischen Köln und Bonn. Hier sollte eine Art Auffangstation für Kleintiere wie Kaninchen, Chinchillas, Ratten und Meerschweinchen entstehen.

Mit Hilfe von vielen fleißigen, ehrenamtlichen Helfern entstanden auf dem zukünftigen Gelände des Tierchenparks also mehrere unterschiedliche Gehege, die den jeweiligen Ansprüchen der Bewohner entsprachen. So wurden Versteck- und Buddelmöglichkeiten für die Häschen und Meerschweinchen und Sandbademöglichkeiten und dunkle Schlafecken für die Chinchillas geschaffen.

Schon nach kürzester Zeit wuchs der Tierchenpark auf eine Bewohneranzahl von über 80 Tieren an.

Und es kamen immer noch mehr "Notfellchen" dazu: Kaninchen, Ratten, Meerschweinchen, Chinchillas und auch Mäuse. Sie alle kamen fast ausschließlich als Notfälle zu uns, waren krank, alt oder hatten ein Handicap. Nur wenige ehemalige Besitzer zahlten weiterhin regelmäßig Unterhalt für ihre Tiere.

Anfangs arbeiteten wir im Stillen und ohne Öffentlichkeitsarbeit, wie einer eigenen Homepage oder einer Seite in einem öffentlichen Netzwerk. Es gab keine Paten für die Tiere und auch keine Spenden. Wir mussten für sämtliche Kosten mit eigenen Mitteln aufkommen und so war der Tierchenpark schon bald am finanziellen Ende und wir wussten nicht weiter.

In letzter Minute richtete uns eine liebe Freundin dann die Facebookseite „Tierchenpark“ ein und wir bekamen eine eigene Homepage. Von da an bekamen die Häschen Paten und die Chinchillas und Meerschweinchen konnten in neue, verantwortungsvolle Zuhause vermittelt werden.

Somit hatten wir uns fast ausschließlich auf Kaninchen spezialisiert. Nur selten nahmen wir noch andere Kleintiere auf.

2016 siedelte der Tierchenpark nach Waldlaubersheim um, wo er seine Arbeit weiterführt. Ein Großteil der dort befindlichen Tiere wurde aus sehr schlechten Haltungsbedingungen gerettet. Nach wie vor sind auch viele dieser Kaninchen gehandicapt. Wir sehen unsere Aufgabe darin, diesen Tieren – teilweise erstmalig in ihrem Leben – ein Gefühl der Sicherheit, der Liebe und der Fürsorge zu vermitteln. Sie erhalten durch uns eine 24-Stunden-Betreuung. Wir achten auf optimale Unterbringung, Versorgung und Pflege. Auch deren medizinische Versorgung ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
Deine Spende erfolgt über unseren Spendenpartner Givio:

  • mit Spendenbescheinigung
  • steuerlich absetzbar
  • sichere Datenübertragung
    mehr
spenden

Wie soll deine Spende angezeigt werden?

Zahlungsart wählen:

Persönliche Daten: Als Firma spenden

Zahlungsdaten:

Bestätigung per E-Mail senden an:

Zahlungsübersicht:

5,00 Spende an "Tierchenpark"
+ 0,50 Betrag für die Arbeit von Givio.org. Warum?ändern
= 5,50 Gesamtspende
SEPA-Mandat: Ich ermächtige die Givio gGmbH - Spendenpartner von Gooding - Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Mehr erfahren
Ich kann innerhalb von acht (8) Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung der belasteten Beträge verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich verzichte hiermit auf die Erteilung eines schriftlichen SEPA-Mandates.

Indem ich auf “Jetzt spenden” klicke, erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Givio einverstanden.

Deine Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) übertragen.

Givio gGmbH, Hirschstr. 8, 70173 Stuttgart
Gläubiger ID: DE50ZZZ00001932085