Du unterstützt mit deiner Geldspende:

Schutzengel für Tiere e.V.

Drolshagen, Deutschland
mehr

Schutzengel für Tiere e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, eine Beziehung zwischen der Gesellschaft und den sogenannten "Nutztieren" herzustellen. Die Menschen sollen erkennen, wie abartig die Einteilung der Tiere in "Nutz"-Tiere (Schwein, Rind, Huhn usw.) und Streicheltiere (Hund und Katze) ist. Die Streicheltiere werden gehegt und gepflegt, während die "Nutztiere" zum Essen da sind und so bedenkenlos in Kauf genommen wird, dass diese Tiere über Monate eingepfercht und dann zum Schlachthof gekarrt werden.
Schutzengel für Tiere rettet symbolisch für die Millionen gequälter "Nutztiere" Schweine, Rinder, Pferde, Esel, Schafe, Ziegen, Hühner, Enten und Gänse aus schlechter Haltung bzw. vor der Schlachtung und bringt sie in Pflegestellen oder bzw. dem gepachteten Pferdeschutzhof am Niederrhein lebenslang artgerecht unter. Zur Zeit leben rund 200 Schützlinge (50 Schweine, 30 Pferde, 17 Rinder, 57 Schafe, 13 Ziegen, 35 Gänse, 3 Hühner) in der Obhut von Schutzengel für Tiere.
Finanziert wird die Arbeit durch Tierpatenschaften. Eine Patenschaft ist möglich ab 10 € monatlich, für Schüler, Studenten und Arbeitsuchende 5 €. Jeder Pate erhält eine Patenschaftsurkunde mit Foto des Tieres und einen Begrüßungsbrief. Tierpatenschaften sind ein sinnvolles und originelles Geschenk zum Geburtstag oder auch zu Weihnachten. Geschenkpatenschaften sind möglich ab 30 € für drei Monate.
Über die Arbeit des Vereins wird per Rundmail und Jahresrückblick berichtet. Im Sommer finden Patentreffen in den Pflegestellen statt.
Monatlich müssen rund 10.000 € aufgebracht werden für Futter, Tierarztkosten, Huf- bzw. Klauenpflege, Pacht usw.. Besonders Pferde sind enorm kostenintensiv, gerade wenn sie alt sind.
Sie können dann mit ihren abgenutzten Zähnen das Heu nicht mehr kauen und benötigen zur Deckung ihres Rohfaserbedarfs die teuren Heucobs (kleingehäckseltes und zu dicken Pellets gepresstes Heu). Der Pferdezahnarzt muss die Haken, die sich an den Zähnen bilden, entfernen und auch schon mal einen locker gewordenen Zahn ziehen.

Pflegestellen von Schutzengel für Tiere befinden sich in Korschenbroich am Niederrhein (Pferde),
Geldern und Sonsbeck am Niederrhein (Pferde), Warstein im Sauerland (Pferde), Schwefe bei Soest (NRW, Schweine), Bönen bei Kamen (NRW, Schweine), Rehden in Niedersachsen (Gänse, Rinder, Schweine), Simmern im Hunsrück (Schafe und Ziegen), Ersfeld im Westerwald (Schweine), Wiesloch (bei Heilbronn, Ziegen) und Monheim (Bayern, Kamerunschafe).
Deine Spende erfolgt über unseren Spendenpartner Givio:

  • mit Spendenbescheinigung
  • steuerlich absetzbar
  • sichere Datenübertragung
    mehr
spenden

Wie soll deine Spende angezeigt werden?

Zahlungsart:

PayPal unterstützt im Moment nur einmalige Zahlungen. Für monatliche, quartalsweise oder jährliche bitte Bankeinzug oder Kreditkarte als Zahlungsart auswählen.

Persönliche Daten: Als Firma spenden

Zahlungsdaten

Eine Bestätigung zur Spende sendet Givio.org an:

Zahlungsübersicht:

5,00 Spende an "Schutzengel für Tiere e.V."
+ 0,50 Betrag für die Arbeit von Givio.org. Warum?ändern
= 5,50 Gesamtspende
SEPA-Mandat: Ich ermächtige die Givio gGmbH - Spendenpartner von Gooding - Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Mehr erfahren
Ich kann innerhalb von acht (8) Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung der belasteten Beträge verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich verzichte hiermit auf die Erteilung eines schriftlichen SEPA-Mandates.

Indem ich auf “Jetzt spenden” klicke, erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Givio einverstanden.

Deine Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) übertragen.

Givio gGmbH, Hirschstr. 8, 70173 Stuttgart
Gläubiger ID: DE50ZZZ00001932085