Du unterstützt mit deiner Geldspende :

Stadt- und Kreisverband der Hörgeschädigten Karlsruhe e.V.

Karlsruhe, Deutschland
mehr

Bildung, Information und Kultur, überall werden hörbehinderte Menschen ausgeschlossen. Wir wollen das ändern.

Der Stadt- und Kreisverband der Hörgeschädigten Karlsruhe e.V. setzt sich dafür ein, dass hörbehinderte* Menschen eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht wird.

Bildung:
Unsere Bildungsangebote oder die Angebote unserer Partner (z. Bsp. VHS) werden in Gebärdensprache oder mit einer Dolmetscherin durchgeführt. Dadurch garantieren wir den Teilnehmern mehr Wissensvermittlung, da sie ohne die Gebärdensprache kein anderes Bildungsangebot nutzen können.

Soziales:
Wir passen unser Beratungs- und Betreuungsangebot den Bedürfnissen hörbehinderter Menschen an, in dem wir Beratungsangebote mit Gebärdensprache speziell für hörbehinderte Menschen anbieten.

Gesellschaft:
Wir wollen die Öffentlichkeit über die Lebenssituation Hörbehinderter informieren und Begegnungen zwischen Hörenden und Hörbehinderten fördern. Wir haben z. Bsp. hörenden Menschen zu unserem Kinderlauf „nicht hörenden und hörenden Kindern laufen gemeinsam“ eingeladen.

Sport:
Das sportliche Engagement hat bei hörbehinderten Kindern und Erwachsenen einen hohen Stellenwert. Hörgeschädigte Menschen haben Kommunikationsprobleme in den öffentlichen Vereinen und fühlen sich deshalb ausgeschlossen. Wir unterstützen sie in den verschiedensten Sportarten im Gehörlosenzentrum und sorgen für die Anerkennung ihrer Leistung.

Kultur & Freizeit:
Die Gehörlosenkultur und die Gebärdensprache sind elementare Bestandteile der Hörbehindertengemeinschaft. Wir setzen uns für die Pflege und die Weiterentwicklung ihrer Vielfalt ein. In Kooperation mit dem Landesmuseum organisieren wir Führungen in Gebärdensprache. Auf unser Bestreben hin organisiert die Stadt Karlsruhe bei öffentlichen Veranstaltungen Gebärdensprachdolmetscher .

Familienzentrum:
Durch die Behinderung geraten Eltern oft an ihre erzieherischen Grenzen. Wir unterstützen sie mit Beratung und Weiterbildung. Für die Kinder organisieren wir Freizeiten, Ferienbetreuung und sonstige gemeinsame Aktivitäten, fördern ihr Selbstvertrauen und das Gemeinschaftsgefühl.

Gehörlosenzentrum:
Im Gehörlosenzentrum finden auch Vorträge, Workshops, Kurse und Veranstaltungen statt. Hier ist die soziale Heimat für viele, die von einer Hörbehinderung betroffen sind. Hier können sie sich in ihrer Sprache unterhalten und ihre Kultur leben.
Der Stadt- und Kreisverband der Hörgeschädigten Karlsruhe setzt sich dafür ein, dass das Zentrum diesen Menschen erhalten bleibt.


*hörbehindert bedeutet:gehörlos, ertaubt, CI-Träger, schwerhörig
Deine Spende erfolgt über unseren Spendenpartner Givio:

  • mit Spendenbescheinigung
  • steuerlich absetzbar
  • sichere Datenübertragung
    mehr
spenden

Wie soll deine Spende angezeigt werden?

Zahlungsart wählen:

Persönliche Daten: Als Firma spenden

Zahlungsdaten:

Bestätigung per E-Mail senden an:

Zahlungsübersicht:

5,00 Spende an "Stadt- und Kreisverband der Hörgeschädigten Karlsruhe e.V."
+ 0,50 Betrag für die Arbeit von Givio.org. Warum?ändern
= 5,50 Gesamtspende
SEPA-Mandat: Ich ermächtige die Givio gGmbH - Spendenpartner von Gooding - Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Mehr erfahren
Ich kann innerhalb von acht (8) Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung der belasteten Beträge verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich verzichte hiermit auf die Erteilung eines schriftlichen SEPA-Mandates.

Indem ich auf “Jetzt spenden” klicke, erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Givio einverstanden.

Deine Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) übertragen.

Givio gGmbH, Hirschstr. 8, 70173 Stuttgart
Gläubiger ID: DE50ZZZ00001932085