Du unterstützt mit deiner Geldspende:

Katzenhilfe Mainz e.V.

Mainz, Deutschland
mehr

Füttern allein genügt nicht – Kastration ist Katzenschutz –

Auch in Mainz leben auf verschiedenen Werksgeländen größere Populationen von Katzen, für die sich niemand zuständig fühlt und die oft ein erbärmliches Dasein fristen. Katzenbabies, falls sie überleben, erwartet häufig nur Elend und Verwahrlosung. Wenn die Katzen Glück haben, finden sie Unterschlupf in Lagerhallen o.ä. und bekommen teilweise Essensreste als Futter. Um den Katzen den Überlebenskampf zu erleichtern, richten die wenigen freiwilligen Helfer des Vereins in mühevoller Arbeit Futterstellen und Schlafplätze ein und gewöhnen die Katzen an einen festen Platz, damit sie zur Kastration und Tätowierung gefangen werden können. Größtenteils dürfen die Katzen danach an ihre Plätze zurück und werden per Futterstelle versorgt. Somit werden die Katzen im Blick behalten um sie notfalls medizinisch betreuen zu lassen. Junge Kätzchen und kranke Katzen, die draußen keine Chance hätten, werden in Pflegestellen untergebracht. Sie werden dort fachgerecht betreut, bis sie in ein schönes neues Zuhause vermittelt werden können.

Aber nicht nur die Stadt Mainz ist betroffen. Oft wird die Katzenhilfe Mainz e.V. von tierlieben Menschen aus umliegenden Gemeinden um Hilfe gebeten, in deren Umgebung verwilderte Katzen leben. Teilweise werden die Katzen gefüttert, aber vermehren sich weiterhin unkontrolliert. Die Katzenhilfe Mainz e.V. bietet hier Hilfe beim Fangen an und übernimmt die Kosten der Kastration. Falls die Betroffenen die Tiere selbst fangen möchten, stellt der Verein Fallen, Transportboxen unentgeltlich zur Verfügung.

Außerdem ist die Katzenhilfe Mainz e.V. bemüht, Katzenhalter davon zu überzeugen ihre Katzen kastrieren zu lassen, auch die reinen Wohnungskatzen. Im Notfall hilft die Katzenhilfe Mainz e.V. mit der Ausgabe von Kastrationsgutscheinen.

Ziel ist die Kastration möglichst vieler Katzen und diesen Katzen zu ermöglichen, dass sie in ihrem gewohnten Umfeld weiterleben können. Leider können immer öfter seitens der Katzenhilfe Mainz e.V. die vielen Kastrationen nicht zeitnah durchgeführt werden, da die finanziellen Mittel nicht ausreichen. Gerne würden wir auch die Menschen mit Futter unterstützen, die es verwilderten Katzen ermöglichen auf ihren privaten Grundstücken zu leben.

Alle Mitarbeiter der Katzenhilfe Mainz e.V. arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich, größtenteils neben ihrer normalen Berufstätigkeit. Büroräume oder ein Tierheim hat die Katzenhilfe Mainz e.V. nicht.
Deine Spende erfolgt über unseren Spendenpartner Givio:

  • mit Spendenbescheinigung
  • steuerlich absetzbar
  • sichere Datenübertragung
    mehr
spenden

Wie soll deine Spende angezeigt werden?

Zahlungsart:

PayPal unterstützt im Moment nur einmalige Zahlungen. Für monatliche, quartalsweise oder jährliche bitte Bankeinzug oder Kreditkarte als Zahlungsart auswählen.

Persönliche Daten: Als Firma spenden

Zahlungsdaten

Eine Bestätigung zur Spende sendet Givio.org an:

Zahlungsübersicht:

5,00 Spende an "Katzenhilfe Mainz e.V."
+ 0,50 Betrag für die Arbeit von Givio.org. Warum?ändern
= 5,50 Gesamtspende
SEPA-Mandat: Ich ermächtige die Givio gGmbH - Spendenpartner von Gooding - Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Mehr erfahren
Ich kann innerhalb von acht (8) Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung der belasteten Beträge verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich verzichte hiermit auf die Erteilung eines schriftlichen SEPA-Mandates.

Indem ich auf “Jetzt spenden” klicke, erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Givio einverstanden.

Deine Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) übertragen.

Givio gGmbH, Hirschstr. 8, 70173 Stuttgart
Gläubiger ID: DE50ZZZ00001932085